Skip to Content
Menü

Emirates startet erste Testphase für den neuen IATA Travel Pass

Emirates hat mit der ersten Testphase für den neuen „Travel Pass“ der International Air Transport Association (IATA) begonnen. Die mobile App soll alle behördlichen Anforderungen zu Covid-19-Tests und Impfungen erfüllen.

|  IATA Travel Pass (c) Emirates

Die ersten Passagiere, die den IATA Travel Pass testen konnten, waren mit dem Flug EK185 von Dubai nach Barcelona unterwegs. Sie wurden persönlich eingeladen, die App auf ihr Smartphone zu laden und sich vor ihrer Reise für den Pass zu registrieren.

Die Testphase sei ein weiterer Schritt, um das Reisen komfortabler zu gestalten, schreibt Emirates in einer Presseaussendung. Die Passagiere könnten ihre Covid-19-bezogenen Dokumente digital, sicher und nahtlos während der gesamten Reise verwalten. In Zukunft würden sie auch in der Lage sein, Impfbescheinigungen mit Behörden und Fluggesellschaften zu teilen.

Der Weg in die Zukunft

"Die Möglichkeit, die Covid-19-relevanten Daten der Passagiere für die Reise digital zu verarbeiten, wird der Weg in die Zukunft sein. Wir freuen uns, Pionier und Partner der IATA bei der Erprobung dieser Initiative in Echtzeit zu sein und werden bald weitere Initiativen starten, um unser Kundenerlebnis weiter zu verbessern", erklärt Adel Al Redha, CCO von Emirates.

Der Probebetrieb werde zunächst auf ausgewählte Emirates-Flüge von Dubai nach Barcelona und von London-Heathrow nach Dubai beschränkt sein, soll aber bald auf weitere Strecken ausgeweitet werden.

App informiert über Anforderungen

In Dubai ist Emirates eine Partnerschaft mit ausgewählten Laboren eingegangen, die autorisiert sind, die Testergebnisse sicher über die App an die Passagiere zu senden. In Großbritannien können die Passagiere ihre Tests ebenfalls in ausgewählten Laboren durchführen lassen.

Die IATA Travel Pass App wird den Passagieren exakte Informationen zu den Reise- und Einreiseanforderungen für alle Ziele liefern - unabhängig von ihrer Route. Zudem wird sie ein globales, von der IATA verwaltetes Register der zertifizierten Labore am Abflugort enthalten. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Austrian Airlines: Digitale Prüfung der Covid-19-Dokumente
flug


IATA reduziert die Erwartungen der Luftfahrt für das Jahr 2021
flug


Emirates schickt den A380 nach 375 Tagen wieder nach Wien
flug