Skip to Content
Menü

Air France testet neuen ICC AOK Pass von SOS International

Air France ist die nächste Airline, die den neuen ICC AOK Pass testet: Am 11. März 2021 startet ein vierwöchiges Probelauf auf den Strecken von Paris CDG nach Guadeloupe und Martinique, bei dem der Covid-19-Status der Passagiere über eine App geprüft wird.

|  Airbus A350 (c) Air France

Seit Beginn der Covid-19-Krise haben sich die reisebezogenen Vorschriften weiterentwickelt. Der Nachweis eines negativen Covid-19-Tests ist nun für die meisten internationalen Reisen obligatorisch.

Die Überprüfung dieser Tests, die häufig in Papierform vorgelegt werden, erfordert allerdings Zeit. Um das Kundenerlebnis zu verbessern und die Zeit am Flughafen zu verkürzen, kündigt Air France daher nun einen ersten Test des ICC AOK Pass an, der von International SOS unterstützt wird.

ICC AOK Pass als mögliche Lösung

Die mobile App speichert die Covid-19-Testergebnisse des Fluggastes, wenn die Tests in einem Partnerlabor durchgeführt wurden. Am Flughafen angekommen, legen die Passagiere das Zertifikat anstelle eines Papiertests in der App vor. Der ICC AOK Pass bietet somit eine sichere Überprüfung gemäß den Bestimmungen des Ziellandes.

Die vierwöchige Testphase wird auf freiwilliger Basis durchgeführt, um den Betrieb der App unter realen Bedingungen zu testen und die Meinungen der Testkunden herauszufinden. Air France wird dieses Feedback mit den anderen Fluggesellschaften der Skyteam-Allianz teilen, die derzeit verschiedene Lösungen für die Digitalisierung von Gesundheitsdokumenten testen.

Pilotprojekte auf der ganzen Welt

Für den ICC AOK Pass laufen derzeit Pilotprojekte auf der ganzen Welt - darunter ein erfolgreiches Großprojekt auf den Etihad-Flügen von Paris und Pakistan nach Abu Dhabi. Außerdem stehen fast 130 Flughäfen in 18 Ländern bereit, gemeinsam mit den Fluggesellschaften Pilotprojekte für den ICC AOKpass aufzusetzen. Dazu gehören die ADP Group, TAV und Aeroporti di Roma. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Korean Air: Benachrichtigungen zum Gepäck auf allen Strecken
flug


Austrian Airlines: Digitale Prüfung der Covid-19-Dokumente
flug


IATA reduziert die Erwartungen der Luftfahrt für das Jahr 2021
flug