Skip to Content
Menü

Austrian Airlines Lounge am Flughafen Wien öffnet wieder

Ab 29. September 2020 begrüßt Austrian Airlines wieder Passagiere in der Lounge am Flughafen Wien. Aufgrund der Corona-Pandemie und der temporären Einstellung des Flugbetriebes wurden sämtliche Lounges am 16. März 2020 vorübergehend geschlossen.

|  Business Lounge am Flughafen Wien (c) Austrian Airlines

Zunächst wird allerdings nur die Austrian Business Lounge im Schengen-Bereich des Terminal 3 (F-Gates) ihre Türen für öffnen. HON-Circle-Gäste erwartet ein eigener Bereich. Wann die anderen Lounges folgen, steht noch nicht fest. Angesichts der flauen Nachfrage könnte es aber noch länger dauern.

Mit der Wiedereröffnung gibt es dafür eine Neuerung: Ab sofort ist DoN für das kulinarische Angebot in der Lounge verantwortlich. Das größte privat geführte Cateringunternehmen Österreichs hat sich in der Ausschreibung durchgesetzt, berichtet Austrian Airlines. Partner für das Onboard-Catering bleibt hingegen DO & CO.

Adaptiertes Speisen- und Getränkeangebot

Das Speisen- und Getränkeangebot der Lounge wurde laut Austrian adaptiert, um den behördlichen Richtlinien zu entsprechen. Den Besuchern stehen aber weiterhin eine Auswahl an Getränken sowie kalte und warme Snacks und Speisen zur Verfügung. Auch regionale Schmankerl werden angeboten.

Die Austrian Airlines Lounge bei den F-Gates ist täglich von 05:30 bis 20:00 Uhr geöffnet. Informationen zu den Zutrittsregeln sind hier zu finden. In der Lounge besteht eine strikte Maskenpflicht. Der Mund-Nasenschutz darf nur beim Sitzen an den Tischen abgenommen werden. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Luftfahrt-Symposium in Wien: Mit Optimismus in die Zukunft
flug


Austrian Airlines reduziert den Winterflugplan auf 30 Prozent
flug


Lufthansa und Austrian Airlines testen Inflight Shopping Service
flug