Skip to Content
Menü

Nach drei Monaten Pause: Austrian hebt wieder in Graz ab

Nach einer rund dreimonatigen Corona-Pause ist heute wieder ein Flug von Austrian Airlines von Graz nach Wien gestartet. Die Strecke wird ab sofort einmal täglich bedient.

|  Foto: Flughafen Graz

Durch die Flugzeiten mit Ankunft in Graz um 13:40 Uhr und Abflug um 15:35 Uhr können mit einer relativ kurzen Umsteigezeit viele Anschlussflüge erreicht werden - zum Beispiel nach Paris, Amsterdam, Kopenhagen, Stuttgart, Hamburg, Berlin und München.

"Wir freuen uns sehr, dass es wieder los geht - auch wenn wir noch sehr weit weg von einer Normalität sind", sagt Mag. Gerhard Widmann, Geschäftsführer des Flughafen Graz - und das gilt nicht nur für den Flugplan, sondern auch für die besonderen Corona-Maßnahmen am Airport.

Strenge Hygiene-Maßnahmen am Flughafen

Wie am Flughafen Wien gilt auch in Graz ab dem Betreten des Terminals eine Maskenpflicht. Hygiene-Stationen stehen an verschiedenen Stellen im Terminal bereit. Neuralgische Punkte - wie beispielsweise die Handläufe - werden in kurzen, regelmäßigen Abständen gereinigt und desinfiziert. Plexiglaswände sorgen an der Information, an den Check-in-Schaltern und im General Aviation Center für Sicherheit.

Der Check-in erfolgt zudem nur an jedem zweiten Schalter. Bodenmarkierungen weisen auf den notwendigen Abstand hin, bei der Sicherheitskontrolle wird körperlicher Kontakt so weit wie möglich vermieden und der Weg zwischen Terminal und Flugzeug wird vorzugsweise zu Fuß zurückgelegt.

In den kommenden Tagen startet Gruber Reisen die erste Ferienflugkette nach Brac und ab 1. Juli geht es mit Lufthansa wieder nach Frankfurt. Springer Reisen plant ab Mitte Juli nach Skiathos und Santorin abzuheben. "Alles Weitere wird sich erst in den kommenden Tagen und Wochen klären - aber wenn uns Covid-19 etwas gelehrt hat, dann ist das wahrscheinlich, ein wenig Geduld zu haben“, so Widmann. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Flughafen Wien plant Antigen-Schnelltests für die Passagiere
flughafen


Salzburg Airport: Lufthansa fliegt zweimal täglich nach Frankfurt
flughafen


Flughafen Graz: Austrian fliegt nach Düsseldorf und Stuttgart
flughafen