Skip to Content
Menü

seminargo.com und MICE access starten gemeinsam durch

Die österreichische MICE-Plattform seminargo.com und MICE access - das führenden MICE-GDS-System in Deutschland - haben eine strategische Kooperation gestartet.

|  Andreas und Andrea Kernreiter (c) seminargo GmbH

Nach einer mehrmonatigen Entwicklungszeit wurden die Systeme der beiden Unternehmen über eine JSON Schnittstellentechnologie miteinander verbunden und bieten damit sowohl den Tagungshotels als auch den Tagungsplanern gleichermaßen Vorteile.

Durch die Kooperation erweitert seminargo.com das eigene Portfolio für seine Kunden um mehr als 20.000 zusätzliche Tagungshotels weltweit, die online gebucht werden können. Der Hotel-Content und die Verfügbarkeiten werden im Hintergrund von MICE access bereitgestellt und in das System von seminargo.com eingespeist.

Schlagartige Steigerung der Anfragen

Sven Bergerhausen, Gründer und Geschäftsführer von MICE access, schwärmt über die neue Partnerschaft: "Wir haben gemeinsam mit seminargo.com sehr viel Zeit und Arbeit investiert. Ein echter Meilenstein ist erreicht - unsere Systeme und strategien ergänzen sich optimal. Aus unserer Sicht ist seminargo.com der absolut größte und innovativste Player in Österreich".

Auch Andreas Kernreiter, Geschäftsführer von seminargo.com, freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit: "Wir waren auf der Suche nach einem Contentprovider im MICE-Segment. Die hohe Spezialisierung und die technologische Kompetenz von MICE access haben uns überzeugt. Dank der hohen Umsetzungsgeschwindigkeit konnten wir in kürzester Zeit live gehen, was zu einer schlagartigen Steigerung der Anfragen geführt hat". (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Das große Wiedersehen: seminargo lud zum Branchentreff
mice


Opfer der Corona-Krise: MICE access meldet Insolvenz an
mice


Foto: kebox / fotolia.com

Neuer Algorithmus: MICE access setzt auf "Quality Rank"
mice