Skip to Content
Menü

Ende für „blue danube“: Flughafen Linz erhält neuen Namen

Der Flughafen Linz ändert seinen Namen: Aus dem „blue danube airport linz“ wird der „Linz Airport“. Der neue Claim lautet „Connecting Upper Austria“. Gleichzeitig wird auch das Logo adaptiert. Der neue Markenauftritt soll in den kommenden Monaten kostenschonend Zug um Zug umgesetzt werden.

|  Geschäftsführer Norbert Draskovits präsentiert den neuen Markenauftritt des Linz Airport (c) Flughafen Linz GesmbH

„Mit unserer neuen Strategie wollen wir erreichen, dass unsere Passagiere Zeit sparen, indem wir Komplexitäten abbauen und die Abläufe für den Passagier schnell, einfach und komfortabel gestalten. Der neue Markenauftritt des Flughafens spiegelt diese Zielsetzung wider“, erklärt Norbert Draskovits, Geschäftsführer der Flughafen Linz GesmbH.

Oberösterreichs Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner betont, dass der Claim „Connecting Upper Austria“ ein optimaler Anknüpfungspunkt für gemeinsame internationale Marketingaktivitäten darstellt: „Bei der Internationalisierungsoffensive des Landes Oberösterreich kommt es darauf an, dass alle beteiligten Partner intensiv zusammenarbeiten und gemeinsam am Markt auftreten.“ (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Deutlich weniger Linien-Passagiere am Linzer Flughafen
flughafen


Österreichische Flughäfen: Keine CO2-Emissionen ab 2050
flughafen


DoN wird Gastronomiepartner für den Flughafen Linz
flughafen