Skip to Content
Menü

Online-Check-in für AZIMUT Hotels in Österreich und Deutschland

In allen österreichischen und deutschen AZIMUT Hotels können die Gäste künftig online ein- und auschecken und so mögliche Wartezeiten an der Rezeption umgehen. Möglich macht das die innovative Technologie des Münchner Unternehmens hotelbird.

|  AZIMUT Hotel Vienna (c) AZIMUT Hotels

Nach der erfolgreichen Testphase im AZIMUT Hotel Erding werden alle Häuser in Deutschland und Österreich auf den komfortablen Online-Check-in umstellen. Auch die Schlüsselausgabe wird dank hotelbird ein Update erfahren.

Nach dem Online-Check-in über die Smartphone-App oder den Webbrowser erhält der Gast per E-Mail einen QR-Code. Diesen kann er an einem Terminal an der Rezeption des Hotels einscannen und erhält sofort seine codierte Keycard.

Nach einer sukzessiven Umrüstung der Schließsysteme in den AZIMUT Hotels werden die Gäste zudem ihre Zimmertüren in der Zukunft auch mit einem digitalen Schlüssel auf ihrem Smartphone öffnen können. Am Ende ihres Aufenthalts begleichen sie ihre Hotelrechnung ganz einfach mobil und checken danach online aus.

Walter Neumann, Managing Director AZIMUT Hotels Europe, ist von der Lösung überzeugt: „Wir verbessern stetig den Service für unsere Gäste, um unsere Häuser für die Anforderungen nach mehr digitalen Services fit zu machen. Zusätzlich entlasten wir damit unsere Mitarbeiter an der Rezeption und geben ihnen noch mehr Raum für den persönlichen Service am Gast.“ (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

30 Hotels bis 2024: Plaza Hotelgroup launcht Premium-Marke
hotel


AMEDIA startet Expansionswelle: 15 neue Hotels bis Ende 2021
hotel


München am teuersten: Hotelpreise in Deutschland legen zu
hotel