Skip to Content
Menü

Sporthotel Wagrain ist das „Symposion Hotel of the Year“

Auch in diesem Jahr haben die Symposion Hotels die Trainer und Seminarleiter zur Qualität in ihren Häusern befragt. Das wichtigste Ergebnis: 96,5 % der insgesamt 856 Befragten würden wieder ein Symposion Hotels buchen und 95,9 % empfehlen die Symposion Hotels weiter.

Wie gewohnt haben die Symposion Hotels aufgrund der Umfrage auch wieder den „Symposion Hotel of the Year Award“ verliehen - und der ging bereits zum dritten Mal in Folge an das Sporthotel Wagrain. Über Platz 2 darf sich erstmals das City Hotel Stockerau freuen. Platz 3 belegt wie im Vorjahr die Schwarz Alm in Zwettl.

„Die Konkurrenz ist groß, denn alle Symposion Hotels sind Spezialisten mit jahrelanger Erfahrung im Seminar-Geschäft. Umso mehr erfüllt es mich mit Stolz, dass wir auch dieses Mal wieder den ersten Platz belegen dürfen“, freut sich Felix Berger als Direktor des Sporthotel Wagrain: „Wir setzen alles daran, einen perfekten Service zu erbringen.“

Durchschnittsnote 1,21 für alle Symposion Hotels

„Bei der Auswertung der Ergebnisse ist die Spannung immer groß. Nicht nur, wer gewinnt, sondern auch die einzelnen Qualitätsbewertungen sind höchst interessant. Wir haben uns, im Vergleich zur letzten Umfrage wieder in einigen Punkten verbessert“, berichtet Andrea Kernreiter, CEO der Symposion Hotels.

Besonders freut sie sich über die exzellente Durchschnittsnote von 1,21: „Damit sind wir richtige Einser-Schüler. Dennoch nehmen wir uns auch die kleinen Inputs und Verbesserungsvorschläge zu Herzen. Nur so können wir diesen hohen Qualitätsstandard halten oder sogar verbessern.“ (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Vienna House

Deutsche Tagungshotels stehen vor intensivem Herbstgeschäft
mice


Das große Wiedersehen: seminargo lud zum Branchentreff
mice


RTK-Umfrage: Tagungsmarkt hofft auf Erholung im Herbst
mice