Skip to Content
Menü

EL AL reduziert die Flüge zwischen Wien und Tel Aviv

EL AL Israel Airlines bietet im Sommerflugplan 2019 bis zu neun Verbindungen pro Woche zwischen Wien und Tel Aviv - um zwei weniger als im Vorjahr. Damit dürfte die Fluggesellschaft auf die wachsende Konkurrenz durch Austrian Airlines und Wizz Air reagieren.

Foto: EL AL Israel Airlines
Foto: EL AL Israel Airlines

Austrian Airlines hatte ihr Angebot nach Israel bereits im vergangenen Sommer auf 18 Flüge pro Woche ausgebaut und wird daran auch im kommenden Sommer nichts ändern. Wizzair bot 2018 erstmals vier Flüge pro Woche, erhöhte im Winter auf fünf und wird nun im Sommerflugplan 2019 sogar täglich nach Tel Aviv fliegen.

Ab München legt EL AL bis zum 17. Juni 2019 zehn Verbindungen pro Woche auf und erhöht danach bis zum Ende des Sommerflugplans am 26. Oktober 2019 auf elf Rotationen. Von Frankfurt und von Berlin-Schönefeld fliegt die israelische Airline jeweils elf Mal pro Woche nach Tel Aviv. 

Wien – Tel Aviv

LY362 / 10:35 - 15:00 Uhr / Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag
LY364 / 20:30 - 00:55 Uhr / Sonntag bis Donnerstag

Tel Aviv-Wien

LY361 / 06:40 - 09:25 Uhr / Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag
LY363 / 16:00 - 18:45 Uhr / Sonntag bis Donnerstag

München – Tel Aviv

LY354 / 10:30 - 15:10 Uhr / Sonntag bis Freitag
LY352 / 21:55 - 02:35 Uhr / Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Sonntag (ab 17. Juni auch am Montag)

Tel Aviv – München

LY353 / 06:00 - 09:05 Uhr / Sonntag bis Freitag
LY351 / 17:35 - 20:40 Uhr / Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Sonntag (ab 17. Juni auch am Montag)





Weitere Artikel zu diesem Thema

EVA Air feiert Ankunft des ersten „Dreamliners“ in Wien
flug


Foto: Austrian Airlines / Tal Muscal

Austrian Airlines feiert den Erstflug von Wien nach Montreal
flug


Air Canada fliegt ab sofort täglich zwischen Wien und Toronto
flug