Skip to Content
Menü

LEVEL Austria erhält eine neue, doppelte Geschäftsführung

Nach einem halben Jahr in Österreich hat LEVEL - die Low-Cost-Marke der International Airlines Group (IAG) - eine neue Geschäftsführung mit zwei erfahrenen Top-Managern erhalten, die auf eine langjährige, erfolgreiche Karriere in der Luftfahrtindustrie zurückblicken.

Frank Glander - Foto: Lukas Bezilla
Frank Glander - Foto: Lukas Bezilla Frank Glander

Krassimir Tanev - Foto: LEVEL Österreich
Krassimir Tanev - Foto: LEVEL Österreich Krassimir Tanev

LEVEL Austria hatte im Juli 2018 den Betrieb am Flughafen Wien aufgenommen und bedient derzeit 15 Kurzsstrecken zu europäischen Destinationen. Nun will das junge Unternehmen sein Wachstum mit einer gleichberechtigten Doppelgeschäftsführung, aber unterschiedlichen Kompetenzschwerpunkten fortsetzen.

Frank Glander und Krassimir Tanev übernehmen daher ab sofort gemeinsam die Leitung des Unternehmens, wobei Glander als Managing Director Operations die operativen Bereiche der Fluglinie verantwortet und Tanev die kommerziellen, finanziellen und kundengebundenen Agenden.

Krassimir Tanev war zuletzt Director of International Markets bei Vueling und zuvor in leitenden Positionen bei Alitalia, LOT, Czech Airlines und SkyEurope tätig. Frank Glander fungierte bisher als General Manager Operations bei LEVEL tätig, nachdem er zuvor als General Manager Operations bei NIKI arbeitete. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Kristina Fuchssteiner - Foto: Emirates

Emirates erweitert das Sales Team für den Markt in Österreich
karriere


Foto: HRS

HRS Austria: Hannes Schwarz ist neuer Managing Director
karriere


Foto: CAT / Hammerschmid

City Airport Train: Belina Neumann wird Geschäftsführerin
karriere