Skip to Content
Menü

Austrian Airlines mietet zwei Flugzeuge von Adria Airways

Austrian Airlines kooperiert auch 2019 wieder mit Adria Airways: Ab dem 31. März wird die slowenische Fluggesellschaft zwei Canadair CRJ 900 Jets inklusive Cockpit- und Kabinen-Crew an Austrian vermieten. Der Wetlease-Vertrag wurde soeben unterzeichnet.

Foto: Flughafen Wien AG
Adria Airways am Flughafen Wien |  Foto: Flughafen Wien AG

Der Canadair CRJ 900 bietet Platz für 86 Passagiere und hat damit eine etwas größere Kapazität als die Bombardier Q400. Die Flugzeuge werden im europäischen Streckennetz von Austrian Airlines eingesetzt - beispielsweise nach Warschau, Belgrad oder Košice. An Bord erhalten die Passagiere den gewohnten Service von DO & CO.

Der Wetlease soll die Flotte von Austrian Airlines vor allem in der Hochsaison entlasten und mehr Flexibilität in der Flugplanung schaffen. Adria Airways hat ihren Heimatflughafen in der Nähe von Ljubljana. Der slowenische Home Carrier ist Mitglied in der Star Alliance und verbindet Slowenien mit zahlreichen europäischen Städten. Vor allem nach Südosteuropa stehen viele Verbindungen auf dem Flugplan. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

CEO Alexis von Hoensbroech - Foto: Austrian Airlines / Michèle Pauty

Austrian Airlines: Gewinn sinkt wegen hoher Treibstoffkosten
flug


Foto: Airbus S.A.S.

Lufthansa bestellt 40 neue Flugzeuge für die Langstrecke
flug


Foto: Austrian Airlines

Austrian Airlines: Tiefstpreise gegen die Low-Cost-Airlines
flug