Skip to Content
Menü

Finnair plant Premium Economy Class auf der Langstrecke

Finnair führt eine Premium Economy Class auf der Langstrecke ein. Sie soll ab Ende 2020 auf den ersten Verbindungen verfügbar sein - und ab Ende 2022 auf allen Langstrecken. Die Detailplanung des Kabinendesigns und des Servicekonzepts läuft bereits.

Foto: Finnair
Foto: Finnair

Die räumlich abgetrennte Premium Economy Class wird sich durch ein individuelles Design, mehr Platz und Komfort sowie ein verbessertes Serviceangebot auszeichnen, heißt es in einer Aussendung der Airline. Der Rollout beginnt im vierten Quartal 2020 und wird voraussichtlich Ende 2022 abgeschlossen sein.

„Wir sehen eine stärkere Nachfrage zu mehr Komfort und Qualität während der Flugreise. Mit unserer neuen Premium Economy Class, die auf diese Kundenbedürfnisse eingeht, erfüllen wir sowohl die Anforderungen von Urlaubs- als auch Geschäftsreisenden", sagt Piia Karhu, Senior Vice President, Customer Experience bei Finnair.

Finnair will zudem die gesamte Kabine der ATR-Flugzeuge modernisieren. Diese werden auf Flügen innerhalb Finnlands, zum Baltikum, nach Gdansk in Polen und nach Stockholm eingesetzt, die vom Finnair-Partner Norra durchgeführt werden. Die Pläne umfassen neue Sitze, neue Teppiche sowie die Neugestaltung eines frischen Interior Designs. Das erste modernisierte ATR Flugzeug wird im Sommer 2019 abheben. Weitere zwölf Flugzeuge sollen bis Ende des ersten Quartals 2020 folgen. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Lufthansa Group: Neue Gebühr für die Sitzplatzreservierung in der Premium Eco
flug


Foto: Eurowings

Kurswechsel: Eurowings konzentriert sich künftig auf Europa
flug


Austrian: „World Airline Award“ für Premium Economy Catering
flug