Skip to Content
Menü

Romana Weiss: Vom jordanischen Tourismus zu RTK

Romana Weiss verstärkt seit kurzem das Team der Round Table Konferenzhotels (RTK). Als Key Account Managerin Westösterreich betreut sie von ihrem neuen Wohnsitz am Wolfgangsee die Bundesländer Salzburg, Oberösterreich und Kärnten.

Vielen aus der österreichischen Tourismusbranche wird Romana Weiss noch bestens als Managerin Austria & Switzerland des Jordan Tourism Board bekannt sein. In dieser Funktion rührte sie mehr als zehn Jahre lang die Werbetrommel für Jordanien, ehe das jordanische Tourismusministerium das Büro in Wien im März 2017 aus Kostengründen schloss.

Die Arbeitsgemeinschaft der Round Table Konferenzhotels wurde 1973 von der Österreich Werbung, Casinos Austria und führenden Hotels gegründet und umfasst heute mehr als 130 hochwertige Seminarhotels, Kongresszentren und Eventlocations in ganz Österreich, Deutschland, der Tschechischen Republik, der Slowakei, Slowenien und Kroatien.

Als Non-Profit-Verein sucht RTK kostenlos und provisionsfrei den passenden Rahmen für Seminare, Schulungen, Firmenfeiern, Kundenevents, Produktpräsentationen, Incentives und Kongresse, berät die Kunden bei der Auswahl des passenden Mitgliedsbetriebs, holt maßgeschneiderte Angebote ein und hilft bei der Buchung und der gesamten Organisation der Veranstaltung. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

SAA: Neuer Ansprechpartner für den österreichischen Markt
karriere


Foto: Reed Exhibitions / Andreas Kolarik

Reed Exhibitions: Neue Leitung für „Hohe Jagd & Fischerei“
karriere


Reed: Clara Wiltschke übernimmt Category Management
karriere