Skip to Content
Menü

Eurowings feiert Erstflug von München nach Las Vegas

Eurowings bietet ab sofort jeden Montag eine Verbindung vom Flughafen München zum McCarran International Airport in Las Vegas. Ab Anfang Mai steht dann immer am Donnerstag sogar ein zweiter wöchentlicher Nonstop-Flug in die amerikanische Glücksspiel-Metropole bereit.

Bis Mitte Juli wird die Lufthansa-Tochter ihr Angebot ab München auf zehn Langstreckenverbindungen mit insgesamt 15 Flügen pro Woche aufstocken und dafür drei Großraumflugzeuge vom Typ Airbus A330 mit Platz für jeweils 310 Passagiere hier stationieren. Erstmals werden damit in München Langstreckenflüge von einer Low-Cost-Airline angeboten. 

Die Flüge nach Las Vegas starten in München um 10:10 Uhr (Montag) bzw. 13.10 Uhr (Donnerstag) und erreichen ihr Ziel um 13:15 Uhr bzw. 16.15 Uhr Ortszeit. Die Rückflüge heben um 14:45 Uhr bzw. 17.45 Uhr ab und kommen am nächsten Morgen in München an. Tickets gibt es bereits ab 189,99 Euro pro Strecke. Die Flugdauer für die knapp 9.260 Kilometer beträgt etwa 12 Stunden. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

United Airlines: Neue Destinationen ab München und Zürich
flug


Sommerflugplan von Air France erreicht fast das Niveau von 2019
flug


Lufthansa: Erstmals von München nach Rio und San Diego
flug