Skip to Content
Menü

Best Western mit fünf neuen Hotels in Deutschland

Gleich fünf deutsche Hotels haben sich in den letzten Wochen für eine Zusammenarbeit mit Best Western Hotels Central Europe entschieden – ein Stadthotel in Lüneburg, zwei Tagungshotels in Trier und Wiesbaden, ein Urlaubshotel im Bayerischen Wald und ein Designhotel in Stuttgart.

Insgesamt betreut die Best Western Hotels Central Europe GmbH mit Sitz in Eschborn nunmehr rund 220 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Luxemburg, Liechtenstein, Schweiz, Österreich, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Kroatien und Ungarn und unterstützt sie als Dienstleistungspartner mit umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten, während die zum Teil familiengeführten Hotels ihre unternehmerische Eigenständigkeit behalten.

„Die neuen Hotels ergänzen mit ihrem individuellen Charakter sehr gut unser Portfolio. Ich freue mich besonders darüber, dass wir Betreiber und Hoteliers vom Urlaubs- und Tagungshotel bis zum Designhotel von unseren Dienstleistungen überzeugen konnten“, sagt Andreas Westerburg, Head of Hotel Development Best Western Hotels Central Europe GmbH. Hier die fünf neuen Hotels im Überblick:

V8 Hotel Motorworld Region Stuttgart

Das neu erbaute Themenhotel V8 Hotel Motorworld Region Stuttgart in Böblingen hat erst Ende Jänner eröffnet und gehört zur exklusiven BW Premier Collection. Das Themenhotel für Motorbegeisterte bietet insgesamt 153 Design- und Themenzimmer, mehrere Tagungsräume, ein Restaurant, eine Bar sowie einen Spa- und Fitness-Bereich.

Best Western Plus Residenzhotel Lüneburg

Nach mehrmonatigen Renovierungen und der Erweiterung um einen Zubau stößt am 1. Mai das Best Western Plus Residenzhotel Lüneburg zur Gruppe. Es verfügt über 44 Zimmer und liegt im Zentrum der Stadt – direkt neben dem Lüneburger Kurpark.

Best Western Hotel Antoniushof

Das Best Western Hotel Antoniushof im Bayerischen Wald schließt sich am 1. Juni der Marke an. Das Urlaubshotel mit 51 Zimmern positioniert sich als erstes „Adult-Only-Hotel“ im Nationalpark Bayerischer Wald. Neben einem großzügigen Wellnessbereich lädt das Restaurant „BavaStria“ mit bayerischen und österreichischen Spezialitäten zum Wohlfühlen ein.

Best Western Hotel Trier City

Das Best Western Hotel Trier City mit 127 Zimmern erweitert seit dem 1. Februar das Portfolio der Gruppe. Das Herzstück des Hauses ist die großzügige, offene Lounge. Ein Tagungsbereich mit fünf Seminarräumen bietet Platz für bis zu 400 Personen. Die Europahalle Trier mit vier weiteren Konferenzräumen für bis zu 1.200 Personen grenzt direkt an das Hotel.

Best Western Hotel Wiesbaden

Im Quartier VERSO in Wiesbaden entsteht derzeit das neue Best Western Hotel Wiesbaden mit 165 Zimmern. Eine offene Lobby schafft fließende Übergänge zum Arbeiten und Entspannen. Im lockeren Bar-Bistro warten kleine Speisen und Getränke auf die Gäste. Zudem wird ein hochwertiger Fitnessbereich entstehen. Die Eröffnung ist für Ende 2018 geplant. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

30 Hotels bis 2024: Plaza Hotelgroup launcht Premium-Marke
hotel


Online-Check-in für AZIMUT Hotels in Österreich und Deutschland
hotel


AMEDIA startet Expansionswelle: 15 neue Hotels bis Ende 2021
hotel