Skip to Content
Menü

Salzburg Airport: British Airways stockt London-Heathrow auf

British Airways reagiert auf die große Nachfrage des britischen Markts und setzt neben der schon lange bedienten Strecke zwischen Salzburg und London-Gatwick nun verstärkt auch auf die Verbindung nach London-Heathrow.

Konkret werden die derzeit zwei wöchentlichen Flüge zwischen Salzburg und London-Heathrow am Samstag und Sonntag von 27. November 2017 bis 23. März 2018 auf vier Flüge mit zusätzlichen Frequenzen am Freitag und Montag aufgestockt. Von Heathrow aus haben die Fluggäste die Möglichkeit, im Streckennetz von British Airways mehr Destinationen weltweit erreichen zu können.

Aber auch von Gatwick aus kann man ohne Wechsel des Flughafens nach New York JFK, Bermuda, Bridgetown, Mauritius, Jersey oder etwa Malaga gelangen. London Gatwick wird zehnmal pro Woche angeflogen. Somit bietet British Airways im kommenden Winterflugplan zwischen London und Salzburg bis zu 14 Linienflüge pro Woche an. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

80 Prozent weniger Passagiere auf den österreichischen Flughäfen
flug


Foto: Amadeus

Airlines in Turbulenzen: Hohe Verluste durch die Corona-Krise
flug


Austrian Airlines verzehnfacht das AIRail-Angebot für Salzburg
flug