Skip to Content
Menü

Austrian Convention Bureau begrüßt ein neues Mitglied

Mit Mai 2017 ist Kuoni Congress in den Dachverband der österreichischen Tagungsbranche eingetreten und bringt dem Austrian Convention Bureau (ACB) langjährige Erfahrung als Professional Congress Organiser.

Zum Beitritt bewogen hat die Agentur der professionelle Wissensaustausch mit den unterschiedlichen Mitgliedsbetrieben, den das ACB in Form von Netzwerk- und Fortbildungsveranstaltungen aktiv anbietet. Ein funktionierendes Netzwerk stellen für Max Lepschi, Senior Projekt Manager Congress/Teamlead, jedenfalls einen Wettbewerbsvorteil im internationalen Umfeld dar: „Wir sind der Standort Österreich. Nur zusammen können wir Österreich als Destination auch weiterhin international etablieren“.

Kuoni Congress zählt zu den renommiertesten PCO Agenturen in Europa. Der Kuoni Congress Service-Circle beinhaltet unter anderem die zur Bereitstellung von Eventmanagement-Software und Dienstleistungen wie Projektmanagement, Onsite Handling und Personalmanagement, Hotelreservierung und Kontingentverwaltung, Teilnehmerregistratur, Abstract Handling, Rahmenprogramme, Kongress-Website und Drucksorten Sponsorenmanagement und Venue Selection. Infos: www.kuoni-congress.com. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Österreich punktet als internationale Kongressdestination
mice


Foto: Tatiana Shepeleva / shutterstock.com

Wie Plattformökonomie die Tagungsbranche beeinflussen wird
mice


„Austrian Congress Award“ für besonderes Engagement
mice