Skip to Content
Menü

EVA AIR: Boeing 777-300ER landet zum ersten Mal in Wien

Heute, am 4. Oktober 2016, ist die neue Boeing 777-300ER von EVA AIR erstmals in Wien gelandet. Sie wird ab sofort regelmäßig die Strecke Wien-Bangkok-Taipeh bedienen und damit den bisher verwendeten Airbus A330-200 ersetzen.

Die Triple Seven punktet sowohl mit der exklusiven Royal Laurel Class als auch mit der beliebten Elite Class. Die Kabine der Royal Laurel Class ist mit 38 Sitzen in einer Konfiguration mit je einer Reihe an den Fenstern und zwei in der Mitte ausgestattet. Der Sitz lässt sich in ein flaches, zwei Meter langes Bett verwandeln und verfügt über Touch-Screens und geräuschreduzierende High-Fidelity-Kopfhörer. Passagiere, die ihre eigenen elektronischen Geräte verwenden möchten, können AV-Input-, USB- und iPod-Anschlüsse und ein System mit Media Player, Foto Viewer und PDF Reader nutzen.

„Seit vielen Jahren warten unsere Passagiere und Reise-Partner auf die Triple Seven, im Besonderen auf unsere sehr gefragte, innovative Elite-Klasse. Nun können wir dieses moderne Fluggerät mit all seinen Vorteilen und mit einem verbesserten Flugerlebnis am zentral- und mitteleuropäischen Markt anbieten“, freut sich Edward Ho, General Manager EVA AIR Österreich.

Flug mit vielen Extras

Die Boeing 777-300ER präsentiert sich in einer Drei-Klassen-Konfiguration für insgesamt 313 Passagiere: 38 in der Royal Laurel Class, 64 in der Elite Class und 211 in der Economy Class. Dabei setzt die Airline vor allem auf elegantes Design und Bequemlichkeit - zum Beispiel durch einen Sitzabstand von 96,5 cm in der Elite bzw. 81 cm in der Economy Class. Darüber hinaus verfügen alle Sitze über Steckdosen und USB-Anschlüssen.

Jeder Gast hat Zugriff auf ein eigenes, interaktives Unterhaltungsprogramm mit Audio und Video on Demand (AVOD), das mehr als 50 Filme, 1.000 Musiktitel und zehn Videospiele umfasst. Außerdem steht eine auf Satelliten gestützte Kommunikation via Telefon und SMS auf Englisch und Chinesisch zur Verfügung. Kulinarisch werden die Passagiere je nach Wahl mit einem asiatischen oder europäischen Menü verwöhnt. Der Flugplan ist hier zu finden. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Wizz Air

Wizz Air expandiert in Wien: Sechs neue Ziele im Winter
flug


Foto: LEVEL

LEVEL macht bereits den Winterflugplan 2019/20 buchbar
flug


EVA Air feiert Ankunft des ersten „Dreamliners“ in Wien
flug