Skip to Content
Menü

Eurowings verkündet nochmals fünf neue Ziele ab Salzburg

Eurowings Europe baut den neuen Standort Salzburg im Sommer 2017 mit Nachdruck aus: Zu den fünf neuen Destinationen, die die Low-Cost-Airline aus der Lufthansa Group bereits angekündigt hat, kommen jetzt noch einmal fünf dazu.

Wie bereits berichtet, geht es nach der Stationierung eines Flugzeugs am Flughafen Salzburg ab Anfang Jänner 2017 sechsmal pro Woche nach Zürich, dreimal nach Genf, viermal nach Brüssel, fünfmal nach Paris und dreimal nach Hamburg. Zudem wird das bereits bestehende Angebot nach Köln/Bonn auf sieben wöchentliche Flüge ausgebaut.

Nun hat Eurowings bekannt gegeben, dass ab Ende März 2017 auch neue Verbindungen nach Olbia auf Sardinien, Palma de Mallorca, Thessaloniki, Dubrovnik und Split aufgenommen werden. Alle fünf Ziele werden jeweils zweimal pro Woche angesteuert – Olbia immer mittwochs und samstags, Palma de Mallorca donnerstags und sonntags, Thessaloniki dienstags und samstags, Dubrovnik montags und donnerstags, Split dienstags und samstags. Buchungen sind bereits möglich. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Laudamotion

Konflikt bei Lauda könnte auch Austrian-Passagiere betreffen
flug


Premiere: Air Serbia feiert den Erstflug von Niš nach Salzburg
flug


Foto: Lufthansa

Lufthansa Group: Harter Preiskampf belastet das Ergebnis
flug