Skip to Content
Menü

Eurostar: Streiks an zwei Wochenenden im August

Die Fahrgäste der Eurostar-Züge zwischen Großbritannien, Frankreich und Belgien müssen sich im August auf Streiks einstellen - und das ausgerechnet an zwei Wochenenden in der Hochsaison.

Die britische Bahngewerkschaft RMT kündigte für die Zeiträume von 12. bis 15. August und von 27. bis 29. August 2016 eine Arbeitsniederlegung an. Hintergrund der Maßnahme ist der seit langem bestehende Streit über die Arbeitsbedingungen. Laut RMT stimmten 95% der Gewerkschaftsmitglieder für den Streik. (apa/red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: ÖBB / Gerhard Schmolke

Zufriedene Kunden: Fahrgäste geben den ÖBB gute Noten
bahn


Westbahn unterstützt Regiojet auf Verbindung nach Prag
bahn


ÖBB: Neues Rail & Drive-Angebot für die Stammkunden
bahn