Skip to Content
Menü

Eiskalter Hochgenuss an Bord der People’s Viennaline

People’s Viennaline und GOBA haben viel gemeinsam. Beide sind klein, innovativ und voller Regionalstolz. Höchste Zeit also, dass die beiden Unternehmen einen kreativen Schritt weitergehen.

Auf der Strecke Altenrhein-Wien serviert die Cabin Crew daher ab sofort die Spezialitäten aus dem appenzellerischen Gontenbad: Auf die Fluggäste der Nachmittagsflüge warten entweder das „Sorbet Flauder“ oder die „Chalte Kafi-Glacé“. Auf dem 50-minütigen Flug ist also für alle etwas dabei - ob süß oder erfrischend.

„Zuhause abfliegen heißt eben auch, regionale Werte wie Natürlichkeit und Qualität mit an Bord zu nehmen. Wir bringen diese köstlichen Kreationen über 10.000 Meter in die Lüfte“, freuen sich Daniel Steffen, CEO der People’s Air Group, und GOBA-Geschäftsführerin Gabriela Manser. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Air Malta

Air Malta führt im Winter einen garantierten Mindestflugplan ein
flug


Austrian startet Probebetrieb für Covid-19-Schnelltests in Wien
flug


Foto: KLM

Air France-KLM präsentiert den neuen Winterflugplan 2020/21
flug