Skip to Content
Menü

Austrian Airlines: Codeshare-Abkommen mit Bangkok Airways

Austrian Airlines und Bangkok Airways haben ihr erste gemeinsame Codeshare-Vereinbarung unterzeichnet. Damit sind ab sofort neue Destinationen in Thailand und in Kambodscha direkt bei Austrian Airlines buchbar.

Ab/bis Wien kann man nun zum Beispiel mit einem Austrian-Ticket via Bangkok in die beliebten Urlaubsdestinationen Phuket, Krabi und Ko Samui im Süden Thailands fliegen, aber auch nach Chiang Rai und Chiang Mai im Norden des Landes sowie nach Trat am Golf von Thailand.

In Kambodscha umfasst das Codeshare-Abkommen mit Bangkok Airways die Ziele Phnom Penh und Siem Reap. Bis Bangkok nutzt man dabei die täglichen Flüge von Austrian Airlines und von dort die Flüge von Bangkok Airways. Zudem hat Austrian auch das bestehende Codeshare-Abkommen mit dem Star Alliance-Partner Thai Airways um zusätzliche Frequenzen auf Flugstrecken innerhalb Thailands erweitert.  (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Qatar Airways kündigt acht neue Destinationen für 2020 an
flug


14,7 Millionen Passagiere: Neuer Rekord für Austrian Airlines
flug


Austrian Airlines: „Flight Pass“ zum Fixpreis für zehn Flüge
flug