Skip to Content
Menü

Stadt Wien bedankt sich bei den Kongressveranstaltern

Alle Jahre wieder dankt die Stadt Wien allen Veranstaltern, die im Vorjahr einen internationalen Kongress nach Wien gebracht haben. Bereits zum 27. Mal wurde heuer zu diesem Fixpunkt der Wiener Tagungsszene ins Rathaus geladen.

Wiens Tagungsindustrie erreichte im Jahr 2015 Bestwerte in allen relevanten Kennzahlen: Rund 3.700 Kongresse und Firmenveranstaltungen brachten 1,7 Millionen Nächtigungen (+13%). Gleichzeitig sicherte Wiens Tagungswirtschaft 19.000 Ganzjahresarbeitsplätze und leistete einen Beitrag von 1,04 Mrd. EUR (+16%) zur österreichweit Wertschöpfung.

Dementsprechend gut war die Stimmung unter den rund 350 Wiener Kongressveranstaltern, die zur Ehrung am 11. Mai 2016 ins Rathaus gekommen waren. Stellvertretend für alle nahm Dr. Michael Kutschera, Partner der Binder Grösswang Rechtsanwälte GmbH, die Auszeichnung von der Landtagsabgeordneten Katharina Schinner, Tourismusdirektor Norbert Kettner und dem Leiter des Vienna Convention Bureau, Christian Mutschlechner, entgegen.

6.000 Teilnehmer beim IBA-Kongress in Wien

Kutschera holte von 4. bis 9. Oktober 2015 die jährliche Konferenz der International Bar Association (IBA) nach Wien. Im Jahr 1947 gegründet, ist sie die weltweit führende Organisation internationaler Rechtspraktiker, Anwaltskammern und Anwaltsvereinigungen. Rund 6.000 Teilnehmer kamen daher zum Kongress 2015 ins Austria Center Vienna – darunter auch der ehemalige UN-Generalsekretär Kofi Annan und der ehemalige Präsident der Europäischen Kommission, José Manuel Barroso.

Wie stark der Erfolg von Wien als Tagungsdestination mit den internationalen Kongressen steht und fällt, zeigen folgende Zahlen: Ihr Anteil am Gesamttagungsaufkommen 2015 betrug lediglich 20%, sie brachten allerdings mehr als die Hälfte aller Teilnehmer, 76% der Nächtigungen und 81% der Wertschöpfung in diesem Segment. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Stadt Wien: Neue Förderungen für Kongresse und Meetings
mice


Stadt Wien schnürt neues Hilfspaket für den Kongresstourismus
mice


Kongressmetropole Wien sichert sich drei Großveranstaltungen
mice