Skip to Content
Menü

Choice Hotels kommen erstmals nach Österreich

Choice Hotels und die Star Inn Hotels treten künftig gemeinsam auf: Noch im ersten Quartal 2016 erweitern die 16 Star Inn Häuser in Form eines Co-Brandings das Portfolio von Choice Hotels Europe in Deutschland, Österreich und Ungarn.

Die elf Häuser der Drei- und Drei-Sterne-Plus-Kategorie, die derzeit unter „Star Inn“ firmieren, führen künftig die neue Co-Brand „Star Inn Hotel, by Comfort“. Die fünf „Star Inn Premium“ werden „Star Inn Hotel Premium, by Quality“ heißen. Damit wächst das Choice-Portfolio um 2.217 neue Zimmer in Zentraleuropa.

Vor allem aber erschließt die Hotelkette durch die neue Kooperation ab April 2016 erstmals auch den österreichischen Markt mit drei Häusern in Salzburg, zwei in Wien und einem in Graz. Ein weiterer Meilenstein ist der Markteintritt in Ungarn mit dem Star Inn Budapest.

Die deutschen Hotels sind in Städten wie Stuttgart, Karlsruhe, Regensburg und Bremen zu finden, aber auch in Wirtschaftszentren wie München, Frankfurt und Dresden. Drei weitere Hotels mit insgesamt rund 500 Zimmern in Heidelberg, Hannover und Linz befinden sich derzeit im Bau und werden bis 2018 eröffnet. Darüber hinaus umfasst die Vereinbarung die Entwicklung von 20 weiteren Hotels bis 2022.

Choice Hotels setzt den Wachstumskurs fort

Die Partnerschaft zwischen Choice Hotels und Star Inn ist in diesem Jahr bereits die vierte Portfolio-Erweiterung. So vergrößern in Belgien drei neue Häuser in Antwerpen die Choice Familie und in Deutschland kommen zwei neu errichtete Hotels der Marke Comfort in Frankfurt-Kelsterbach und Monheim nahe Düsseldorf dazu. Im schottischen Markt wurde zudem kürzlich der Markteintritt der Ascend Hotel Collection bekanntgegeben. Hier bieten die beiden Häuser The Howard und Channings Hotel anspruchsvollen Gästen ein Boutique-Hotel-Erlebnis erster Klasse.

Mit mehr als 6.400 Hotels in den USA und in 35 weiteren Ländern sowie mehr als 500.000 Zimmern ist Choice Hotels International eine der größten Hotelgruppen der Welt. In Europa ist Choice Hotels mit fast 500 Häusern der Marken „Ascend“, „Clarion“, „Quality“ und „Comfort“ vertreten – darunter fast 70 Hotels in Deutschland, Italien, der Schweiz, der Tschechischen Republik und der Türkei.

Star Inn: In einem Jahrzehnt von 0 auf 16 Hotels 

Die Star Inn Hotels umfassen 16 Häuser in Deutschland, Österreich und Ungarn, die von der Unternehmensgruppe betrieben oder gemanagt werden. Haupteigentümer sind Paul und Kathrin Garai. Drei weitere Häuser befinden sich derzeit im Bau. Der erfahrene Branchenexperte Paul Garai gründete Garai Consulting und Star Inn Hotels 2004, das erste Haus eröffnete im gleichen Jahr.

Die heute 16 Hotels zählen 2.217 Zimmer. Alle Häuser verfügen über einen Gastronomie- und Barbereich, der rund um die Uhr geöffnet ist, sowie Standard- und Businesszimmer und Suiten mit separaten Wohn- und Schlafbereichen. Ausgewählte Hotels bieten zudem erweiterte Meeting- und Konferenzbereiche. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Serviced Apartments: PhilsPlace erhält SO!APART-Award
hotel


Spatenstich für die Renovierung des Palais Faber in Salzburg
hotel


Innovatives Hospitality-Konzept: JO&JOE kommt nach Wien
hotel