Skip to Content
Menü

Motel One startet mit zwei neuen Häusern ins Jahr 2016

Auch das Jahr 2016 steht für Motel One ganz im Zeichen der Expansion: In Newscastle wurde soeben das fünfte Hotel der Budget-Design-Kette in Großbritannien eröffnet und in München das siebente Haus in der bayrischen Metropole.

„Laughter is timeless. Imagination has no age. And dreams are forever“. Mit diesen Worten begrüßt das neue Motel One Newcastle ab sofort seine Gäste mitten im historischen Zentrum der Stadt im Nordosten Englands. Wer eines der 222 Zimmer ab 59 Britische Pfund bucht, betritt das liebevoll sanierte Hauptgebäude mit altem Gewölbe durch ein Backsteintor. Auch die ursprüngliche Backsteinfassade wurde weitestgehend erhalten.

In der One Lounge greift das 53. Motel One den Wandel der einstigen Industriestadt zu einer kosmopolitischen Metropole auf: Eine schwarz-weiße Streifentapete ziert die Wand hinter dem Rezeptionstresen, die optisch an die Trikotfarben des Newcastle United Football Clubs erinnern. Auf einer Collage im Frühstücksbereich bekommt der Gast einen ersten Eindruck der insgesamt sieben Brücken, die über den Fluss Tyne führen und die Skyline Newcastles prägen.

Hier sticht besonders die High Level Bridge – erbaut Mitte des 19. Jahrhunderts – hervor. Verschiedene Leuchten – darunter schwarz geflochtene Lampenschirme von Moooi und die Stehleuchte „Construction Lamp“ – greifen das Muster der schmiedeeisernen Stabbogenbrücke auf. Der Barbereich inszeniert mit Robert Stephenson einen führenden Architekten und Lokomotiv-Konstrukteur seiner Zeit und seine Erfindung „The Rocket“.

Viele Attraktionen in unmittelbarer Nähe zum Hotel

Hinter der Bar befinden sich Motive seiner technischen Skizzen. Der Bartresen aus brüniertem Messing und geräucherten Altholzoberflächen unterstreicht diesen Erfindergeist. Einige der Zimmer des Motel One Newcastle befinden sich in dem historischen Gebäudeteil, der erhalten und saniert wurde. Sie präsentieren sich in einem modern interpretierten Stil mit Samtvorhängen und edlen Tapeten. Die Zimmer im Neubau sind im klassischen Motel One Design gestaltet.

Viele Attraktionen befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Hotel – zum Beispiel das Theatre Royal, das Grey´s Monument und der Fluss Tyne mit seinen bekannten Brücken und der schönen Uferpromenade, die zum Flanieren einlädt. Für Sportbegeisterte ist der Besuch des nahegelegenen St. James Park ein Muss und Musikliebhaber können in der Sage Gateshead Hall eines der zahlreichen Konzerte erleben.

Olympisches München: Dabei sein ist alles

Im neuen Motel One München-Olympia Gate in Schwabing können die Gäste direkt am Olympiapark ab 69 Euro in einem der 190 Zimmer übernachten. Englischer Garten, Hauptbahnhof und Innenstadt sind in wenigen Minuten erreichbar. „Wir freuen uns nun auch in Schwabing vertreten zu sein“, so Dieter Müller, CEO von Motel One: „Der Olympiapark hat bis heute nichts an Attraktivität eingebüßt und sich als Veranstaltungs- und Eventlocation in München fest etabliert.“

Fast 44 Jahre nach den Olympischen Spielen erwacht der olympische Gedanke von 1972 in der One Lounge zu neuem Leben. Den Rezeptionsbereich zieren Bilder von Olympiateilnehmern, die von einer Sonderanfertigung goldener ringförmiger Wandleuchten eingerahmt werden. Über dem Rezeptionstresen hängende Deckenleuchten erinnern an die verliehenen Goldmedaillen.

Noch drei weitere Eröffnungen im Jahr 2016

Ein besonderer Blickfang ist die Bar, deren Rückwand eine Grafik des Olympiastadions ziert. Sie vermittelt das Gefühl, direkt unter der markanten Glaskonstruktion zu sitzen. Dazu passend untermalen schalenförmige Barhocker von Moroso die sportliche Thematik. Hochwertige bronze-, silber- und goldfarbene Couchtische von e15 Living Divani und Sessel von Lignet Roset im Stil der 1970er-Jahre sorgen für eine entspannte Loungeatmosphäre. Ruhe zum Lesen oder Arbeiten findet der Gast im Design Klassiker Ball Chair.

In diesem Jahr wird Motel One übrigens noch drei weitere Hotels eröffnen. Ein besonderer Meilenstein ist dabei das Motel One Basel und damit der Eintritt in den Schweizer Markt. Außerdem wird mit dem ersten Haus in Freiburg und dem dritten Haus in Stuttgart die Präsenz im Heimatland Deutschland weiter ausgebaut. Damit werden mit Ende des Jahres insgesamt 56 Motel One in Europa bereitstehen. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Österreichs Hotelmarkt wächst um mehr als 12.000 Zimmer
hotel


Eröffnung am Hauptplatz: Motel One kommt erstmals nach Linz
hotel


B&B Hotels kündigt weitere Häuser in Wien und Villach an
hotel