Skip to Content
Menü

abta-Jahrestagung: Jetzt anmelden!

„Neue Herausforderungen an Mobilität“ ist das Thema der diesjährigen abta Jahrestagung, die von 11. bis 12. Juni im Hotel Schloss Seggau in der Steiermark stattfindet. Interessante Vorträge von Vertretern u. a. der Luftfahrt- und Touristikbranche sowie Gespräche und Networking-Möglichkeiten sorgen für ein informatives und unterhaltsames Programm.

Am Donnerstag, den 11. Juni, geben z. B. Johannes Walter von Austrian Airlines Auskunft über „MyAustrian“, Andreas Sturmlechner (Europäische Reiseversicherung) über mögliche Krisensituation auf Reisen und Wilfried Schaffner über die Angebote von Tripwolf. Trainer Markus Ehrensberger bringt praktische Beispiele zu neutralen Umgangsformen und möglichen Konfliktfeldern zwischen Menschen unterschiedlicher kultureller Prägung. Carl Ludwig Richard gibt schließlich Einblick in die Erfolgsgeschichte seines Reisebusunternehmens.

Den Tag rundet ein rustikales Abendessen im Romantikschloss Ottersbach mit Konzert der steirischen Mundwerkliedermacherin Betty O ab.

Am Freitag erwartet die Teilnehmer Vorträge von Bernhard Brauneder zur Amadeus Altea Corporate Recognition und von Oliver Schmerold (ÖAMTC) zur Mobilität im Wandel; Univ.Prof. Dr. Gerhard Mangott hält die Keynote zum Thema „Die russisch-ukrainische Krise und ihre Folgen“. Abschließend erzählt Spitzensportler Christoph Sumann „Geschichten aus 23 Jahren Leistungssport“.

Weitere Informationen

Sponsoren der Veranstaltung sind Amadeus, AirPlus, FCm Travel Solutions, Accor Hotels und die Europäische Reiseversicherung. Die Tagungsgebühren für Unternehmen mit abta Mitgliedschaft bei Anmeldung bis spätestens 29. Mai 2015 betragen 220 EUR für beide Tage; Preis für Einbettzimmer 87 EUR pro Zimmer und Nacht.

Anmeldung und sämtliche Informationen zur Tagung, Gebühren und Buchung unter abta@abta.at bzw. www.abta.at; Infos zum Tagungsort unter www.seggau.com





Weitere Artikel zu diesem Thema

abta-Umfrage: Generelles Reiseverbot in der Hälfte der Unternehmen
business-travel


Corona-Krise: abta-Präsident Gruber schreibt den Mitgliedern
business-travel


Foto: Austrian Airlines

abta-Kompaktanalyse: Business ohne Business Class
business-travel