Skip to Content
Menü

ABTA Business Travel Lounge macht Station in Linz

Ein spannendes Programm wartet am 4. April 2024 auf die Gäste der nächsten ABTA Business Travel Lounge in Linz. Die Teilnahme ist wie immer kostenlos. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

|  Foto: Flughafen Linz

Gemeinsam mit dem Linz Airport als Gastgeber freut sich der Verband ab 17:30 Uhr auf ABTA-Mitglieder, aber auch alle, die sich gerne über die Arbeit, die Vorteile und die Möglichkeiten der ABTA informieren möchten. Schauplatz der Veranstaltung ist der Seminarraum Abflugterminal (1. Stock) am Flughafen Linz.

Ingo Hagedorn - Bereichsleiter Marketing & Kommunikation - wird den Abend eröffnen und aktuelle Informationen zum Flughafen Linz geben. Als weiterer Programmpunkt wartet Oliver Hietz von der Agentur Cyberschutz. Er ist Gründer und Betreiber des Cybercrime Komplettschutz Experten- und Partnernetzwerkes und hat ein ganz spezielles Thema vorbereitet: Ransomware als unterschätzte Gefahr auf Geschäftsreisen.

Live-Einstieg ins Darknet

Es werden zudem Insights über unterschiedliche Cybercrime-Kategorien sowie den Ablauf einer Attacke zu hören sein. Auch ein Live-Einstieg ins "Darknet" ist geplant - und Praxisbeispiele aus der Reise- und Tourismusbranche dürfen bei dieser Gelegenheit natürlich ebenfalls nicht fehlen.

Danach wird Jürgen Mühlbachler aktuelle Einblicke in das Komplettangebot von card complete geben und sich Allianz Partners als Sponsor dieser ABTA–Veranstaltungsreihe vorstellen. Als Abschluss warten eine kleine Stärkung und Networking mit Kolleginnen und Kollegen aus der Branche. Anmeldungen sind hier möglich. Parken ist auf allen Parkplätzen möglich. Kostenlose Ausfahrtstickets werden bereitgestellt. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Geschäftsreisen: Das sind die beliebtesten Flugziele ab Wien
business-travel


Foto: Olivier Le Moal / shutterstock.com

BT4Europe: Manifest zur Zukunft der Geschäftsreisen in Europa
business-travel


Teure Geschäftsreisen: Wofür geben die Mitarbeiter am meisten aus?
business-travel