Skip to Content
Menü

abta-Termine im Herbst/Winter 2019

In den kommenden Monaten stehen wieder interessanter Möglichkeiten zum Wissensaustausch und Networking am Programm. Bitte Termine vormerken oder gleich für die Veranstaltungen anmelden!

Foto: pixabay / webandi
Foto: pixabay / webandi Termine vormerken!

 22. Oktober: Jahrestagung Datenschutz 2019

Bereits zum achten Mal findet in Kooperation mit ARGE Daten die Jahrestagung zu aktuellen Fragen des betrieblichen Datenschutzes statt. Im Zentrum stehen die Konsequenzen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) auf Österreichs Informationslandschaft. Schwerpunkte bildet die Auswirkung der DSGVO auf Marketing, Cloud-Computing und Wettbewerb. Als Keynote-Sprecher konnte Dr. Klaus M. Steinmaurer gewonnen werden, seit Juli 2019 Geschäftsführer der RTR GmbH, Bereich Telekommunikation und Post. Davor war er viele Jahre Leiter der Rechtsabteilung eines führenden österreichischen Mobilfunk-Anbieters. Er wird über die neuen Datenschutzherausforderungen durch die ePrivacy-Verordnung der EU und den neuen Geschäftschancen für europäische Anbieter referieren.

Beginn: 9:00 Uhr, Dauer: bis 17:30 Uhr
Ort: NH Danube City, Wagramer Straße 21, 1220 Wien Kosten: 650 EUR zzgl. Ust. Der Unkostenbeitrag inkludiet Seminatunterlagen, Pausenbewirtung und Mittagessen.
Informationen: seminar.argedaten.at/betrieb2019
Anmeldung: seminar.e-monitoring.at/betrieb2019

6. November: abta First Event
Einladung zur NÖ Landesausstellung „Welt in Bewegung“
Ort: NÖ Landesausstellung, Kasematten Bahngasse 27, 2700 Wiener Neustadt
Anmeldung ausschließlich per Mail für First-Mitglieder an abta@abta.at

19.-21. November: VDR & GBTA Conference in München
Informationen und Anmeldung: www.vdr-service.de/veranstaltungen/vdr-gbta-conference-2019/registrierung

27. November: abta Business Travel Lounge
Details folgen





Weitere Artikel zu diesem Thema

abta Akademie 2020: Anmeldungen sind ab sofort möglich!
business-travel


abta: Zweite Business Travel Lounge am Salzburg Airport
business-travel


abta-Analyse: Preise für Flugtickets sinken nur minimal
business-travel