Whatchado: Poesiealbum für den Arbeitsmarkt

Abseits des Reisethemas hatte die abta einen hochinteressanten Keynote Speaker zur Tagung eingeladen. Ali Mahlodij BSc ist Gründer und Geschäftsführer des Startups whatchado sowie EU-Jugendbotschafter.

Mahlodij, 34 Jahre, kam als junger persischer Flüchtling nach Österreich, war Schulabbrecher, hatte über 40 Jobs – von der Putzhilfe bis zum Manager und Lehrer. Aus einer Kindheitsidee heraus gründete er whatchado.com, ein Handbuch von Lebensgeschichten, auf dem Menschen aus der ganzen Welt – vom Präsidenten bis zum Nachbarn von nebenan – anhand von Videointerviews erzählen, wer sie sind, was sie tun und wie sie zu dem wurden, was sie heute sind.

Dieses ‚Poesiealbum für den Arbeitsmarkt’ zeigt, wie vielfältig Karriere sein kann. Es enthält heute fast 5.000 Lebensgeschichten aus über 100 Nationen und erreicht monatlich ca. 1,5 Millionen Menschen“, freut sich Mahlodij.
Whatchado beschäftigt Mitarbeiter aus über zehn Nationen, arbeitet mit über 300 internationalen Organisationen zusammen und wurde international mehrfach ausgezeichnet.

Job finden wie ein Date

Mahlodijs Plattform richtet sich an junge Menschen, die mit dem Studium fertig sind und in der sich immer schneller drehenden Welt von heute einen Job suchen. Die Orientierungslosigkeit, die Mahlodij hatte, soll ihnen erspart bleiben. Beim „Matching“, wo man seine Interessen nach einem gewissen Schema eingeben kann, können junge Leute bis 35 ihre Berufung finden – es funktioniert wie eine Dating-Plattform. Wertvolle Tipps für die Jobsuche gibt es auch am whatchado Blog: „Der digitale Wandel des Arbeitsmarktes - wie das Internet die Jobsuche verändert“.

Mahlodij zeigt aber auch auf, wie sich technologische Sprünge auf das Führungsverhalten der Zukunft auswirken, warum Hierarchiemodelle ein Relikt sind und warum es mehr denn je darum geht, Werte und Menschen in den Vordergrund zu stellen. Manche Unternehmen setzen heute schon die whatchado-Plattform ein, um als Arbeitsgeber gefunden zu werden (z.B. Falkensteiner Hotels). EZ


tags whatchado, abta, tagung, internet, karriere, netzwerk


Advertising


Autor:


Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 15 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!


Advertising