Skip to Content
Menü

Neuer Direktor für das Arcotel Wimberger in Wien

Friedrich Infeld hat die Leitung des Arcotel Wimberger Wien übernommen. Der 49-Jährige ist seit Anfang Dezember neuer General Manager des beliebten Vier-Sterne-Hotels mit seinen 225 Zimmern in der Nähe des Westbahnhofs.

Der Wiener arbeitet seit 25 Jahren in der Branche. Zuletzt war er als Consulter für das Hotel- und Gastgewerbe sowie als Area, Pre-Opening & General Manager für die Falkensteiner Gruppe tätig.

„Wie viele Wienerinnen und Wiener kenne ich das Arcotel Wimberger schon sehr lange und freue mich, nun aktiv mitgestalten zu können. Im Sektor Veranstaltungen sind wir mit dem großen Wimberger-Saal inklusive Bühne unschlagbar. Es ist spannend, als General Manager für den Erfolg eines Hotels federführend zu sein und ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit meinem Team", so Infeld.

Der Familienvater besticht mit Know-how auf internationalem Niveau, seine Sprachkenntnisse vertiefte Infeld außerdem im Zuge eines Sabbaticaljahrs in den USA, in Kanada und Italien. Martin Lachout, Vorstand der Arcotel Hotel AG: „Friedrich Infeld ist ein Mann mit Hands-on-Mentalität. Mit seinem gesamtunternehmerischen Denken und Handeln wird er das Arcotel Wimberger in eine erfolgreiche Zukunft führen." (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Neuer Direktor für das Hotel Rathaus Wein&Design in Wien
karriere


Neuer Direktor für die Werzer´s Hotels am Wörthersee
karriere


Singapore Airlines: Neuer General Manager für DACH-Region
karriere