27 November 2015, 10:54   
News» Flug

People’s Viennaline: Neues Interieur für die Embraer 170

People’s Viennaline hat ihrer Embraer 170 ein neues Interieur spendiert: Dunkelblaue Headrest-Cover aus Leder sollen der Kabine erneut ein Stück mehr Komfort und Eleganz bescheren.
Foto: People's Viennaline

Die Kabine der Embraer 170 hat dunkelblaue Headrest-Cover aus Leder erhalten


Ebenfalls neu bei der Regionalfluglinie sind Shuttle-Busse und Privattransfers zwischen dem Flughafen Wien und der Wiener Innenstadt, die von Callas Airport Transfer durchgeführt werden. Der Fahrplan der Busse ist mit den Ankunfts- und Abflugzeiten abgestimmt. Buchungen sind direkt auf der Website von People’s möglich.

Zudem bietet der People’s Business Airport St. Gallen Altenrhein ab sofort in Zusammenarbeit mit der Pro Sky AG in Zürich ein Online-Tool für Anfragen zu Privatflügen an. Über ein Formular können die Kunden verschiedene Details wie ihre Wunschdestination und die Anzahl der Fluggäste eingeben und erhalten mit nur einem Klick die zur Verfügung stehenden Flugzeugtypen. Nach dieser Auswahl wird für die Flugstrecke ein kostenloses und verbindliches Angebot erstellt, bei dem die Verfügbarkeit des Flugzeuges und der Crew geprüft ist.

Base-Check für den Embraer-Jet im Jänner 2016

Im Jänner 2016 wird die Embraer 170 dann für den Base-Check, der alle 6.000 Flugstunden vorgesehen ist, rund 30 Tage in Exeter stationiert sein. Die Struktur von Rumpf, Leitwerk und Tragflächen werden dabei überprüft, die Fahrwerke, Kabine, Cockpit und Galley komplett ausgebaut. In dieser Zeit bietet die People’s Viennaline zwischen Altenrhein und Wien einen angepassten Flugplan mit einer Ersatzmaschine an. Laut Medienberichten handelt es sich dabei um eine Fokker 100 von Avanti Air.

Dass People’s Viennaline auch bei Charterflügen ein exzellentes Produkt bietet, zeigt nicht zuletzt eine aktuelle Auszeichnungen durch den Reiseveranstalter High Life Reisen, für den die Fluglinie im Sommer wöchentliche Charterflüge nach Olbia und Cagliari auf Sardinien durchführt. Dabei wurde People’s Viennaline heuer im Rahmen einer umfangreichen Kundenbefragung zu Kriterien wie Freundlichkeit, Essen, Getränke, Pünktlichkeit und Sauberkeit zur beliebtesten Airline im High-Life-Reisen-Programm gewählt. (red)


tagspeoples viennaline, embraer 170, kabine, interieur, privatflüge, charterflüge, high life reisen, base-check, shuttleservice, wien, flughafen wien, privattransfer


Advertising


Autor:


Chefredakteur / tma

Wolfgang Tropf ist freier Journalist und schreibt seit mehr als 20 Jahren über Reise- und Touristik-Themen. Für den Profi Reisen Verlag betreut er das Magazin tma und tma online.




Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!


Advertising