Skip to Content
Menü

Neuer Marketing Director bei Reed Exhibitions

Reed Exhibitions Österreich verstärkt sein Management im Bereich Marketing ab sofort durch die neu geschaffene Stelle des Marketing Director und besetzt diese mit DI Florian Moritz.

Der gebürtige Tiroler zeichnet damit für alle strategischen und operativen Marketingagenden von Reed Exhibitions in Österreich verantwortlich und berichtet direkt an Benedikt Binder-Krieglstein, der seit 1. April als operativer Geschäftsführer von Reed Exhibitions Österreich fungiert.

Florian Moritz war zuletzt als Head of Marketing & Communications des mumok – Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien tätig. Zuvor führte er das internationale Ladengeschäft der Lomographischen AG und leitete als Marketingchef alle Marketing- und PR-Agenden des Unternehmens. Beim österreichischen Mobilfunkbetreiber ONE (heute 3) verantwortete Moritz in der Stabsstelle Strategy & Communications den „ONE Smart Space - Lab for applied Trend Research & Innovation“. Seine Karriere begann der heute 39-Jährige als Kreativ- und Account-Direktor im Bereich Marketing und Werbung.

„In einer Zeit sich rasch verändernder Märkte und einer beinahe durchgängigen Digitalisierung in allen Geschäftsbereichen kommt es mehr denn je darauf an, neue Trends und Wege nicht nur frühzeitig zu erkennen und umzusetzen, sondern vor allem auch konzeptmäßig und strategisch vorwegzunehmen“, begründet Reed Exhibitions-CEO Mag. Martin Roy den Ausbau des Managements im Marketing.





Weitere Artikel zu diesem Thema

Reed Exhibitions Österreich: Neuer Leiter für Industriemessen
karriere


Neue Geschäftsführerin für Reed Exhibitions Österreich
karriere


Qatar Airways: Neuer Commercial Manager für Österreich
karriere