Skip to Content
Menü

Singapore Airlines fliegt auch ab Düsseldorf

Düsseldorf wird die dritte deutsche Stadt im Streckennetz von Singapore Airlines: Ab 21. Juli 2016 werden Nonstop-Flüge von und nach Singapur durchgeführt, auf denen mit dem Airbus A350-900 der aktuellsten Neuzugang in der Flotte zum Einsatz kommt.

Abhängig von noch ausstehenden behördlichen Genehmigungen wird der Flug SQ337 jeden Dienstag, Freitag und Sonntag um 11.30 Uhr Ortszeit in Düsseldorf abheben. Der Rückflug SQ338 startet immer am Montag, Donnerstag und Samstag um 23.30 Uhr in Singapur. Die drei Flüge pro Woche sollen zu einem „späteren Zeitpunkt“ um weitere Frequenzen ergänzt werden.

Düsseldorf wird damit die 14. Destination von Singapore Airlines in Europa und die erste in Deutschland, die mit dem neuen Airbus A350-900 angeflogen wird. Von diesem Typ hat die Fluggesellschaft nicht weniger als 67 Flugzeuge bestellt. Das erste Exemplar soll Anfang 2016 geliefert werden.

Insgesamt wird Singapore Airlines ab Juli nächsten Jahres 38 wöchentliche Flüge ab Deutschland anbieten – zweimal täglich von Frankfurt nach Singapur, einmal täglich von Frankfurt nach New York, jeweils einmal täglich von München nach Singapur und Manchester sowie dreimal wöchentlich von Düsseldorf nach Singapur. Tickets für die neue Strecke sind ab 10. November 2015 buchbar. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Flughafen München GmbH

Deutschland beschließt Erhöhung der Luftverkehrssteuer
flug


Foto: Qatar Airways

Skytrax Awards 2019: Das sind die besten Airlines des Jahres
flug


Foto: Archiv

Deutsche Flugsicherung erwartet Engpässe am Himmel
flug