Skip to Content
Menü

Finnair: Bessere Verbindungen in die USA

Finnair fliegt im nächsten Sommer fünfmal wöchentlich nach Chicago. Damit werde auch die Anbindung an das umfassende Netzwerk von American Airlines verbessert, betont man bei der finnischen Fluglinie.

Die Flüge nach Chicago O'Hare werden mit dem Sommerflugplan 2016 immer am Montag, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag mit einem Airbus A330 angeboten. Ganzjährig wird künftig auch Miami angeflogen. Ab Sommer 2016 steht die Metropole im Süden Floridas dreimal wöchentlich auf dem Flugplan.

Diese Verbindung werde nicht nur von nordeuropäischen Kunden sehr stark nachgefragt, sondern auch bei den Passagieren aus Florida, so Finnair in einer Pressemitteilung. Der neue Flugplan biete aufgrund des umfangreichen Netzwerks des oneworld-Partners American Airlines auch ideale Anschlussmöglichkeiten via Miami in die Karibik und nach Mittel- und Südamerika.

Finnair fliegt außerdem täglich nach New York City. Gemeinsam mit seinen Oneworld-Partnern bietet Finnair täglich 120 Verbindungen über den Atlantik an. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Austrian Airlines fliegt wieder nach Montreal und New York
flug


Austrian Airlines: Mehr als 20 Destinationen kehren zurück
flug


Asien-Flüge bleiben im Fokus: Finnair ist zurück am Himmel
flug