Skip to Content
Menü

Neuer Glanz für das Wyndham Grand Salzburg

Das von der GCH Hotel Group geführte Wyndham Grand Salzburg Conference Centre hat die Renovierung von 36 seiner insgesamt 257 Zimmer und Suiten abgeschlossen.

Die neu gestalteten Räume liegen größtenteils auf der sechsten und zugleich obersten Etage des Hauses – dem Executive Floor. Hier befindet sich auch die 78 Quadratmeter große Grand Executive Suite. Investiert wurde zudem in die Neugestaltung des Flurs, in die Neuausstattung des Spa-Bereichs und in die Renovierung des größten Konferenzraums des Hotels.

„Wir freuen uns, pünktlich zum Beginn der Salzburger Veranstaltungssaison mit allen Arbeiten fertig geworden zu sein“, so General Manager Roland Mittermair, der als kompetenten Partner für den Umbau die Voglauer hotel concept aus Abtenau mit ins Boot holte.

Extragroße Betten und Regenduschen

Alle betroffenen Zimmer inklusive Bäder wurden entkernt, generalsaniert und mit einem Parkettboden sowie zeitlos-modernem Mobiliar – unter anderem extragroßen amerikanischen Betten mit Qualitätsmatratzen – neu ausgestattet. Weitere optische Highlights sind eine indirekte Beleuchtung und geschmackvolle Illustrationen über die Stadt Salzburg.

Auch gehört ab sofort eine Nespresso-Kaffeemaschine zum Standard und in den Bädern dürfen sich die Gäste beispielsweise auf eine Regendusche freuen. Grundsätzlich dominieren warme Erdfarben in den Zimmern, die für eine behagliche Wohlfühlatmosphäre sorgen sollen. Gleiches gilt für den neugestalteten Flur, der ebenfalls mit Salzburger Illustrationen ausstaffiert wurde.

Kosmetika von Barbor im Spa

Renoviert wurde auch der Spa des Wyndham Grand Salzburg Conference Centre: Hier finden Sportbegeisterte nun im Fitness-Bereich die neuesten Kraft- und Cardiogeräte von TechnoGym. Darüber hinaus bieten der Relax- und der Saunabereich neues Mobiliar und eine frische Optik. Ebenso konnte die auf Natur- und Luxuskosmetik spezialisierte Marke „Barbor“ als Betreiber des neuen Kosmetikstudios gewonnen werden.

Nicht zuletzt investierte das Hotel in einen seiner 18 Tagungs- und Veranstaltungsräume: Der Saal „Salzburg“, der mit einer Fläche von 960 Quadratmetern als der größte der Stadt gilt, wurde ebenfalls komplett entkernt, erhielt einen neuen Teppichboden, eine neue Wandgestaltung, einen partiellen Parkettfußboden und ein modernes Lichtkonzept. Im Saal dominieren nun helle Farben.

Erst vor wenigen Monaten hatte das Wyndham Grand Salzburg Conference Centre eine Clublounge eröffnet, die mit ihrer 60 Quadratmeter großen Dachterrasse einen spektakulären Blick auf die Stadt bietet. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Neues B&B Hotel eröffnet nahe des Hauptbahnhofs in Wien
hotel


Neue Lobby und neue Suiten im Sheraton Grand Salzburg
hotel


Hotel Brandlhof: Modernisierungen für Hund und Gast
hotel