Skip to Content
Menü

Berlin: RIU öffnet erstes Stadthotel in Europa

Die RIU Hotels & Resorts haben Berlin als Standort für ihr erstes Stadthotel in Europa gewählt. Das neue 4* Riu Plaza Berlin liegt direkt am berühmten Ku'Damm und wurde am 19. September 2015 eröffnet.

Das 17-stöckige Hotel umfasst 357 Zimmer und Suiten mit Internet, Flachbild-TV, Wasserkocher, Minibar und Safe. Morgens steht ein Frühstücksbuffet bereit, das Mittag- und das Abendessen werden im A-la-carte-Restaurant serviert. Zudem stehen in der Lobby rund um die Uhr Snacks zum Mitnehmen bereit.

Die sechs Säle bieten Platz für bis zu 840 Personen und lassen sich flexibel an die individuellen Bedürfnisse von geschäftlichen und privaten Veranstaltungen, Tagungen und Kongressen anpassen.

Nach dem Riu Plaza Panama in der Hauptstadt Panamas, dem Riu Plaza Guadalajara in Mexiko und dem kürzlich eröffneten Riu Plaza Miami Beach in den USA ist das Riu Plaza das vierte Haus der Produktlinie „Riu Plaza“, in der die spanische Hotelkette ihre Stadthotels zusammenfasst.

Ende des Jahres soll das erste Stadthotel in New York folgen: Das neu erbaute, 29-stöckige Riu Plaza New York Times Square im Herzen von Manhattan wird 647 Zimmer und ein umfassendes gastronomisches Angebot umfassen. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Eröffnung in Villach: B&B Hotels kommen erstmals nach Kärnten
hotel


Austria Trend Hotel Maximilian: Neueröffnung in Wien-Hietzing
hotel


Accor eröffnet ein neues Hotel der Marke ibis Styles in Parndorf
hotel