Skip to Content
Menü

Transavia: Sechsmal von München nach Paris-Orly

Transavia bietet ab sofort sechs wöchentliche Direktflüge von München nach Paris-Orly an. Oneway-Tickets sind bereits ab 42 Euro inklusive Steuern und Gebühren buchbar.

Der Flug TO3874 hebt täglich außer Samstag um 18.55 Uhr in Paris-Orly ab und landet um 20.25 Uhr in München. Nach Paris geht es mit Flug TO3875 immer um 21.10 Uhr mit Ankunft um 22.40 Uhr.

Die Low-Cost-Airline bietet in diesem Winter auch neun wöchentliche Flüge von Berlin nach Rotterdam-Den Haag an. Auf dieser Strecke sind Oneway-Tickets ab 34 Euro inklusive Steuern und Gebühren zu haben.

Transavia gehört zu Air France-KLM und bietet Linien- und Charterflüge zu mehr als 110 Reisezielen in Europa und Nordafrika an. Zuletzt wurden rund 10 Millionen Passagiere pro Jahr befördert. In den Niederlanden ist die Airline in Amsterdam, Rotterdam/Den Haag, Eindhoven und Groningen stationiert, in Frankreich in Paris, Nantes, Lyon und Straßburg. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Flughafen Graz

Graz: Größere Flugzeuge auf der Strecke nach München
flug


Lufthansa stationiert zwei weitere Airbus A380 in München
flug


Foto: Austrian Airlines

Austrian Airlines: Mehr Flüge in europäische Metropolen
flug