Skip to Content
Menü

Etihad Airways: Neue Tarife und neue Gepäckregeln

Etihad Airways führt für alle Buchungen ab 14. September 2015 ein neues Tarifkonzept ein. Künftig stehen acht Tarife zur Wahl – davon vier in der Economy und drei in der Business Class. Auch bei den Gepäckgebühren gibt es Änderungen.

Die Airline aus Abu Dhabi folgt damit laut CCO Peter Baumgartner dem weltweiten Trend in vielen Branchen, den Kunden ein maßgeschneidertes Produkt ganz nach ihren Wünschen zu liefern. „Es geht darum, unseren Kunden Tarife anzubieten, bei denen sie genau jene Leistungen buchen können, die sie auch tatsächlich brauchen”, so Baumgartner.

In der Economy Class stehen daher künftig die Tarife „Economy Breaking Deals”, „Economy Saver”, „Economy Value” und „Economy Freedom” bereit, in der Business Class sind es „Business Breaking Deals”, „Business Saver” und „Business Freedom”. Einzig in der First Class kann nur „Freedom” gebucht werden. Die einzelnen Tarife unterscheiden sich dabei durch das inkludierte Freigepäck, die Flexibilität bei Umbuchungen und Stornierungen und verschiedene Zusatzleistungen, die ansonsten separat dazu gebucht werden müssen.

Gepäckgebühren sinken um bis zu 90 Prozent

 

„Einige Passagiere möchten mit wenig Gepäck, aber dafür günstig fliegen, andere wünschen sich volle Flexibilität auch bei kurzfristigen Änderungen und wieder andere wollen zusätzliches Gepäck mitnehmen oder mehr Meilen sammeln. Wenn ein Gast beispielsweise Flexibilität schätzt, viel Gepäck dabei hat und auf einen Priority-Check Wert legt, passt der Economy Freedom Tarif perfekt zu ihm“, ergänzt Baumgartner.

Gleichzeitig ändert Etihad Airways auch ihre Gepäckregeln und passt sie laut eigenen Aussagen an die Partner-Fluggesellschaften an. Dabei werden vor allem die Gebühren für zusätzliches Gepäck auf den meisten Routen drastisch gesenkt. Für ein Gepäckstück mit 23 Kilogramm reduzieren sie sich beispielsweise um bis zu 90 Prozent – und wenn die Anmeldung bis 24 Stunden vor dem Abflug erfolgt, wird es nochmals um 30 Prozent günstiger.

Auch die neuen Gepäckregeln gelten für alle Tickets, die ab 14. September 2015 gebucht werden. Nähere Informationen zu den neuen Tarifen, die in allen Buchungskanälen bereit stehen, sind in englischer Sprache auf www.etihad.com/farechoices zu finden. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Sechs Kategorien: Qatar Airways vereinfacht das Tarifsystem
flug


Viermal pro Woche: Etihad Airways kommt erstmals nach Wien
flug


Laudamotion ermöglicht erstmals Gruppenbuchungen
flug