Skip to Content
Menü

Air Baltic: Neue Flüge zwischen Riga und Salzburg

Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic fliegt ab 26. Dezember 2015 einmal pro Woche mit einer Boeing 737-500 von Riga nach Salzburg. Oneway-Tickets sind ab sofort ab 89 Euro erhältlich.

„Die neue Strecke bietet vor allem Winter-Fans eine tolle Direktverbindung in die Alpen, oder umgekehrt nach Lettland. Schließlich gilt Riga auch im Winter als die quirligste Stadt des Baltikums“, erklärt Christophe Viatte, Chief Commercial Officer bei Air Baltic.

Die Airline aus Lettland bietet derzeit Nonstop-Flüge von Wien, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Zürich nach Riga. Insgesamt bedient sie von ihrem Heimatflughafen mehr als 60 Destinationen in Europa, den GUS-Staaten und dem Nahen Osten. 2013 beförderte Air Baltic mehr als 2,95 Millionen Passagiere. Die Flotte besteht aus 25 Flugzeugen – fünf Boeing 737-500, acht Boeing 737-300 und zwölf Bombardier Q400Next Gen. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Premiere: Air Serbia feiert den Erstflug von Niš nach Salzburg
flug


Erfolgreiche Österreich-Premiere für den Aviation-Event
flug


Foto: ÖBB / Gerhard Schmolke

Austrian Airlines: Im Zug von Salzburg zum Flughafen Wien
flug