Skip to Content
Menü

intergerma findet Käufer für den Tagungsplaner

Die T&M Media GmbH & Co. KG – Herausgeberin von Travel One und des Wirtschaftsmagazins CIM – wird künftig das intergerma Handbuch „Hotels & Tagungsstätten D|A|CH“ publizieren.

Der Tagungsplaner erscheint einmal pro Jahr mit einer Auflage von 38.000 Exemplaren und verschafft den Veranstaltungsplanern mit der Auflistung von mehr als 1.000 Hotels und Tagungsstätten einen schnellen Überblick. intergerma war mit diesem Produkt bereits seit mehr als 30 Jahren auf dem Markt vertreten, ehe das Unternehmen vor einigen Monaten in die Insolvenz schlitterte.

Das Fachmagazin CIM wendet sich an die Entscheider und Planer von Kongressen und Tagungen, Incentives und Events in Unternehmen, Agenturen und Verbänden. Es erscheint in Deutsch und Englisch mit einer Auflage von 20.500 Exemplaren. Zur Unterstützung der täglichen Arbeit der Eventplaner ist zudem das Verzeichnis „Meeting Partners“ mit mehr als 100 Agenturen, Künstlern, Veranstaltungstechnikern und Caterern ein fester Bestandteil.

„CIM und intergerma verbindet eine langjährige Erfahrung in der MICE-Branche und ein hohes Ansehen. Künftig gehen beide Publikationen gemeinsame Wege und bündeln ihre Stärken. Das intergerma Handbuch ergänzt dabei das Angebot für unsere Leser ideal“, erklärt Christopher Zippert, Verlagsleiter der T&M Media GmbH & Co. KG. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Vienna House

Deutsche Tagungshotels stehen vor intensivem Herbstgeschäft
mice


Best Western: Tagungskatalog mit neuen MICE-Angeboten
mice


mbt Meetingplace: Vier hochkarätige Keynote-Speaker
mice