Skip to Content
Menü

China Airlines fliegt erstmals nach Melbourne

China Airlines erweitert das Streckennetz in Australien: Von 25. Oktober 2015 bis 26. März 2016 geht es nicht nur von Taipeh nach Sydney und Brisbane, sondern erstmals auch nach Melbourne.

Die zweitgrößte Stadt des australischen Kontinents wird dabei als Zwischenstopp auf drei zusätzlichen Flügen pro Woche zwischen Taipeh und Christchurch in Neuseeland angeboten. Zum Einsatz kommt ein Airbus 330-300 mit Economy und Business Class.

Der Flug CI057 hebt immer am Dienstag, Freitag und Sonntag um 23:30 Uhr in Melbourne ab und landet um 11:50 Uhr in Melbourne. Zurück geht es immer montags, mittwochs und samstags um 23:10 Uhr mit Ankunft um 05:35 Uhr.

Für den Zwischenstopp in Taipei bietet das taiwanesische Fremdenverkehrsamt allen Transit-Passagieren die Möglichkeit, auf zwei verschiedenen kostenlosen halbtätigen Rundfahrten die Hauptstadt Taiwans und die Umgebung kennen zu lernen. Mit den Flugzeiten ab/bis Wien lassen sich die neuen Melbourne-Flüge aber trotzdem nur sehr schlecht kombinieren. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

EVA Air: Größere Boeing 787-10 fliegt schon bald nach Wien
flug


Foto: China Airlines

China Airlines: Neue Tarifstruktur zum 60. Geburtstag
flug


EVA Air feiert Ankunft des ersten „Dreamliners“ in Wien
flug