Skip to Content
Menü

Gutes Travel Management verbessert das Image

Für 81% der Geschäftsreisenden hat die Unterstützung, die ihnen ein Unternehmen auf Reisen zukommen lässt, einen hohen Einfluss auf die Attraktivität des Arbeitgebers. Das sind 11 Prozentpunkte mehr als noch im Vorjahr.

Einen Zusammenhang zwischen einer guten Unterstützung der Mitarbeiter auf Geschäftsreisen und der Attraktivität als Arbeitgeber sehen dabei 78% der Fachkräfte und gleich 85% der Geschäftsführer und Vorstände. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Chefsache Business Travel 2015“ von Travel Management Companies im Deutschen ReiseVerband (DRV).

„Die Studie bestätigt den Trend, dass Geschäftsreisende selbstbewusster werden, zunehmend auf Professionalität im Travel Management achten und diese auch einfordern. Die gleiche Unterstützung, die Chefs sich selbst auf ihren Reisen wünschen, müssen sie ihren Mitarbeitern zukommen lassen“, sagt Stefan Vorndran, Vorsitzender des Ausschusses Business Travel im DRV.

Wettbewerb um gute Fachkräfte wird immer härter

Ein positives Arbeitgeberimage werde jedenfalls im Kampf um gute Fachkräfte immer wichtiger, so Vorndran: „Gerade in den Bereichen IT und Vertrieb wird von den Mitarbeitern eine hohe Reisebereitschaft verlangt. Firmen die durch gutes Geschäftsreisemanagement von sich reden machen, haben einen entscheidenden Vorteil im Wettbewerb um qualifizierte Fachleute“.

Vor allem die junge Manager-Generation legt besonderen Wert auf diesen Faktor: Während laut Studie die Reiseinformationen für 22% der Arbeitnehmer unter 40 Jahren eine „sehr große Rolle“ für die Attraktivität des Arbeitgebers spielen, sind dies bei den Älteren nur 11%.

Die Studie „Chefsache Business Travel 2015“ wurde im Auftrag des Deutschen ReiseVerbands (DRV) durchgeführt. 110 Geschäftsführer, die selbst regelmäßig auf Geschäftsreisen sind, sowie 110 geschäftsreisende Führungs- und Fachkräfte aus Unternehmen ab 250 Mitarbeitern wurden dafür zum Thema Geschäftsreisen befragt. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Geschäftsreisereport 2020: Wie funktioniert nachhaltiges Reisen?
business-travel


Foto: istockphoto.com

BCD Travel: Neue Studie zu Geschäftsreiseprogrammen
business-travel


abta BTL: Die vielen Dimensionen der Krisenprävention
business-travel