Skip to Content
Menü

China Airlines bringt den A350 nach Wien

China Airlines will ab 2017 die Strecke zwischen Taipeh und Wien mit dem Airbus A350 bedienen. Das Wiener Büro der Fluglinie bestätigte entsprechende Gerüchte gegenüber Austrian Aviation Net.

Passieren soll dies im ersten Quartal, Näheres ist dazu jedoch noch nicht bekannt. Die Fluglinie setzt derzeit einen Airbus A340-300 sowie eine Boeing 747-400 auf der Strecke ein. Insgesamt gibt es einen Auftrag über 14 Airbus A350-900, die ab 2016 in die Flotte aufgenommen werden sollen. Hier geht´s zur Meldung von austrianaviation.net. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

80 Prozent weniger Passagiere auf den österreichischen Flughäfen
flug


Austrian Airlines nimmt Verbindung nach Shanghai wieder auf
flug


People’s reduziert die Flüge zwischen Wien und Altenrhein
flug