Skip to Content
Menü

Qatar Airways erwirbt Novotel Edinburgh Park

Qatar Airways hat den Kauf des 4* Novotel Edinburgh Park Hotel in Schottland bekannt gegeben. Geleitet und verwaltet wird das Hotel, das etwa vier Kilometer vom Flughafen entfernt ist, auch weiterhin als Novotel von der Hotelkette Accor.

Nach dem Sheraton Skyline Hotel am Flughafen London-Heathrow ist das Novotel in Edinburgh das zweite Hotel außerhalb Qatars, das die Airline in diesem Jahr erworben hat. Im Golfstaat selbst betreibt Qatar Airways das 5* Oryx Rotana Hotel in Doha sowie das neue Hotel am Hamad International Airport.

Der Kauf sei „Teil des globalen Serviceangebots und der weltweit angelegten Wachstumsstrategie von Qatar Airways, die den Erwerb weiterer Hotels an wichtigen Standorten innerhalb des Streckennetzes beinhaltet“, erklärt Group Chief Executive Akbar Al Baker in einer Aussendung.

Das Novotel Edinburgh Park Hotel verfügt über 170 Zimmer, einen Pool, ein Fitnessstudio, ein Dampfbad, ein Restaurant und einen Veranstaltungsraum mit Platz für bis zu 150 Personen. Vom nur zwei Gehminuten entfernten Bahnhof Edinburgh Park gelangt man mit der neuen Tramway in nur zehn Minuten zum Flughafen oder ins Stadtzentrum. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

ibis eröffnet neues Flagship-Hotel in der Nähe der Messe Wels
hotel


Accor: Keine Plastik-Artikel für Hotelgäste ab dem Jahr 2022
hotel


Innovatives Hospitality-Konzept: JO&JOE kommt nach Wien
hotel