Skip to Content
Menü

Turkish Airlines: Miami wird achtes Ziel in den USA

Turkish Airlines fliegt ab 25. Oktober 2015 erstmals von Istanbul nach Miami. Angeboten werden sieben Verbindungen pro Woche mit Anschlussflügen von mehreren deutschen Airports und auch ab/bis Wien.

Mit den bereits bestehenden Flügen nach Chicago, Houston, Los Angeles, New York, Washington, Boston und San Francisco wird die türkische Airline damit ab dem Winterflugplan acht Destinationen in den USA bedienen.

Tickets für die neuen Flüge vom Istanbul Atatürk Airport nach Miami und zurück sind bereits ab 495 Euro inklusive Steuern und Gebühren buchbar. Zusätzlich hat Turkish in den ersten sechs Monaten der neuen Strecke ein besonderes Angebot für miles&smiles Mitglieder vorbereitet: Prämientickets oder Upgrades können für 25 Prozent weniger Meilen erworben werden. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Austrian Airlines

Austrian Airlines fliegt öfter nach Japan und Nordamerika
flug


Foto: abta

abta BTL Linz: „Oberösterreich extrem guter Geschäftsreisemarkt“
business-travel


Foto: LOT Polish Airlines

LOT fliegt künftig öfter nach Toronto, Los Angeles und Newark
flug