Skip to Content
Menü

Cathay Pacific senkt die Treibstoffzuschläge

Cathay Pacific Airways hat seit August 2014 kontinuierlich die Treibstoffzuschläge gesenkt. Aktuell sind die von der Luftfahrtbehörde in Hong Kong festgelegten Zuschläge die niedrigsten am Markt.

Fluggäste auf der Langstrecke von Deutschland nach Hong Kong zahlen derzeit umgerechnet 22,17 Euro – und damit um 78 Prozent weniger als im August 2014. Allein im ersten Quartal 2015 wurde der Treibstoffzuschlag dabei um 67 Prozent gesenkt.

Auch auf den beliebten Strecken nach Australien und Neuseeland profitieren die Kunden von den niedrigeren Treibstoffzuschlägen. Bei einem Hin- und Rückflug mit Cathay Pacific nach Sydney fallen aktuell 88,68 Euro an. Im August 2014 lag der Treibstoffzuschlag hier noch deutlich höher bei 406,44 Euro.

Cathay Pacific Airways Limited ist eine in Hong Kong beheimatete Fluggesellschaft, die zusammen mit ihrer Tochter Dragonair Linienverkehrsdienste für Passagiere und Luftfracht zu 203 Destinationen weltweit anbietet. Die Airline fliegt dabei 51 Länder mit einer der jüngsten und modernsten Flotten der Welt an. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Thai Airways stellt die Verbindung Wien-Bangkok dauerhaft ein
flug


Singapore Airlines erhöht die Flugfrequenz in den DACH-Raum
flug


Foto: Flughafen Graz

Flughafen Graz: Lufthansa fliegt bald wieder nach München
flug