Skip to Content
Menü

Hainan Airlines: Mehr Flüge von Berlin nach Beijing

Ab 23. März 2015 bietet Hainan Airlines fünf wöchentliche Rotationen von Berlin nach Beijing. Von 19. Juni bis Ende Oktober stehen dann sogar tägliche Flüge auf dem Programm.

Wie schon in der letzten Sommersaison werden die Flüge in den Sommermonaten mit einem Airbus A330-300 statt des kleineren A330-200 durchgeführt. Passagieren aus Österreich, der Schweiz und mehreren Städten in Deutschland stehen passende Anschlussflüge nach und von Berlin mit Air Berlin zur Verfügung, innerhalb von Deutschland bietet Hainan Airlines auch eine kostenlose Bahnanreise an.

Wer Business Class fliegt, erhält bei Vorbestellung einen kostenlosen Limousinen-Transfer vom Hauptbahnhof Berlin zum Flughafen Tegel sowie in Beijing vom Flughafen zum Hotel. Passagieren, die einen Weiterflug zu einem der mehr als 60 Ziele in China gebucht haben, stehen in Beijing kostenlose Transferlounges für alle Reiseklassen zur Verfügung.

Hainan Airlines wurde 1993 gegründet und ist heute die viertgrößte Fluggesellschaft Chinas. Die Flüge ab/bis Berlin werden auch im Codeshare von Air Berlin vermarktet. Die Economy Class von Hainan Airlines wurde bei den „World Travel Awards 2013“ als beste in Asien ausgezeichnet. 2014 folgte die Wahl zur besten Business Class. Das renommierte Marktforschungsunternehmen Skytrax bewertet Hainan Airlines mit fünf Sternen. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Flughafen Berlin-Brandenburg

Austrian Airlines fliegt ab November nach Berlin-Brandenburg
flug


Austrian streicht im März und April 40 Prozent der Italien-Flüge
flug


Foto: Lufthansa

Coronavirus: Lufthansa Group streicht China-Flüge bis 28. März
flug