Skip to Content
Menü

Icelandair: Verstärkung für das Frankfurt-Team

Die Icelandair-Familie in Frankfurt hat Zuwachs bekommen: Die beiden Vollblut-Isländer Vilhjálmur Ómar Sverrisson und Grimur Gislason unterstützen ab sofort als Sales bzw. Marketing & PR Manager das Team.

Als Vertretung für Christina Stadler, die sich aktuell im Mutterschutz befindet, fungiert Vilhjálmur Ómar Sverrisson ab sofort als Sales Manager für Deutschland, die Schweiz und Österreich. Der gebürtige Isländer, der seit April 2013 im Unternehmen ist, war zuletzt in als Sales & Marketing Executive Continental Europe tätig.

Grimur Gislason, der seit Jänner 2012 das Team in der Zentrale auf Island als Brand Manager im Marketing & Business Development unterstützt hat, ergänzt die Marketingabteilung in Frankfurt als Marketing & PR Manager Continental Europe. Er betreut ab sofort neben Deutschland, der Schweiz und Österreich auch die Niederlande und Belgien sowie Frankreich und die französischsprachige Schweiz.

Dabei zeichnet sich Gislason künftig auch für die erste globale Kampagne der Airline verantwortlich, die unter dem Slogan „Some Airlines give you miles. Icelandair gives you time“ für Nordamerikareisen mit einen kostenlosen Stopover auf Island von bis zu sieben Tagen wirbt. Die Kampagne, die im September 2014 gestartet ist, wird die Airline auch 2015 begleiten.

Claire Schubert besetzt die Position des Project Manager Marketing & PR Continental Europe und verantwortet auch weiterhin den Bereich Joint Marketing. Somit bleibt sie den Touristikpartnern als Ansprechperson erhalten. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Flughafen Graz meldet Ausbau der Linienflüge ab August
flug


Trotz Corona-Krise: Ethiopian Airlines fliegt wieder nach Europa
flug


ANA fliegt mit dem neuesten Kabinenprodukt nach Frankfurt
flug