Skip to Content
Menü

Graz: Tägliche Flüge nach Berlin ab Ende März

Air Berlin stockt ab Ende März 2015 die Verbindung zwischen Graz und Berlin um einen Samstagsflug auf. Damit geht es ab diesem Zeitpunkt einmal täglich nonstop nach Berlin-Tegel und wieder zurück.

„Für die Steiermark ist dieser zusätzliche Flug ein großer Gewinn“, freut sich Mag. Gerhard Widmann, Geschäftsführer des Flughafen Graz: „Zum einen, weil das pulsierende Berlin ein beliebtes Reiseziel ist, und zum anderen, weil auch viele Gäste aus Berlin und Umgebung gerne in die Steiermark kommen. Für den Flughafen Graz ist es ein weiterer wichtiger Schritt in der Zusammenarbeit mit Air Berlin.“

Die Flüge starten ab 29. März 2015 immer um 12.50 Uhr in Berlin mit Ankunft in Graz um 14.20 Uhr. Zurück geht es um 14.50 Uhr mit Landung in Berlin um 16.15 Uhr.

Reisende ab Graz haben zudem via Berlin Anschlussmöglichkeiten mit Air Berlin nach Kopenhagen, Göteborg, Helsinki, Stockholm und Moskau sowie nach Abu Dhabi – und dort mit der Partnerairline Etihad Airways nach Asien, Afrika oder Australien. Das Gepäck kann auf allen Verbindungen bis zum finalen Reiseziel durchgecheckt werden. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Flughafen Graz: SWISS fliegt wieder zwischen Zürich und Graz
flug


Eurowings stationiert zweiten Airbus am Flughafen Salzburg
flughafen


Flughafen Graz feiert die Rückkehr der Amsterdam-Flüge
flughafen