Skip to Content
Menü

AVANI eröffnet erstes Hotel in Bangkok

Mit dem AVANI Atrium Bangkok haben die AVANI Hotels & Resorts soeben ihr erstes Haus in Thailand eröffnet. Im Universitätsviertel Bangkoks gelegen, will das Vier-Sterne-Hotel zeitgenössisches Design mit einer entspannten Atmosphäre verbinden.

568 Zimmer und Suiten verteilen sich auf 23 Stockwerke und offerieren eine atemberaubende Aussicht über die Skyline der pulsierenden Metropole. Kulinarisch verwöhnt das Hotel in drei Restaurants und Bars mit einfachen, gesunden Gerichten – zubereitet aus hochwertigen lokalen Zutaten.

Frühstück, Mittag- und Abendessen gibt es im Hotelrestaurant „Public“ mit internationaler Küche. An der Poolbar „By the Pool“ kommen die Gäste in den Genuss leichter Speisen, erfrischender Smoothies und Säfte sowie feiner Cocktails in entspannter Atmosphäre. Anfang 2015 wird das Angebot durch das japanische Teppanyaki-Restaurant „Benihana“ ergänzt.

Für aktive Entspannung sorgen ein Fitness-Center mit Yogakursen und ein Wellness-Bereich mit Dampfbad, Sauna und Pool. Nach einem anstrengenden Tag in der Stadt wirkt eine traditionelle Thai-Massage wohltuend.

Beim Betreten des Hotels finden sich die Gäste in einer mehr als zwölf Stockwerke hohen Lobby mit Lounge wieder. Wie in allen AVANI Hotels ist sie mit einer „Connect Zone“ samt Internetzugang und der Snackbar PANTRY@AVANI ausgestattet. Hier erhalten die Reisenden rund um die Uhr kleine Mahlzeiten und Getränke zum Verzehr vor Ort, auf dem Zimmer oder für unterwegs.

Die Zimmer und Suiten sind auf acht Kategorien verteilt. Ein durchdachtes Verdunklungssystem und hochwertige Betten sollen einen entspannten, erholsamen Schlaf ermöglichen. Den besten Blick über die Stadt bietet die Executive Floors in den obersten Stockwerken des Gebäudes. Wer diese Suiten mit zusätzlicher Büroausstattung bucht, erhält Zugang zur Executive Lounge mit kostenfreiem Frühstück, Snacks, Cocktails und zahlreichen weiteren Annehmlichkeiten.

Mit seiner zentralen Lage will das AVANI Atrium Bangkok Privat- und Geschäftsreisende gleichermaßen ansprechen. Das Hotel ist nur wenige Gehminuten von der MRT U-Bahnstation „Phetchaburi“ entfernt, die direkt zum BTS Skytrain führt. Damit sind Bangkoks Sehenswürdigkeiten ebenso schnell und bequem erreichbar wie die Shopping-, Restaurant- und Geschäftsviertel sowie die beiden Flughäfen der Stadt. Eine Übernachtung für zwei Personen im AVANI Deluxe Room inklusive Frühstück kostet ab 79 Euro. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Eröffnung am Hauptplatz: Motel One kommt erstmals nach Linz
hotel


Grand Hôtel Wiesler in Graz eröffnet ein neues Restaurant
hotel


Eröffnung im Jahr 2021: Hotel Schani kommt nach München
hotel